Stadt Dortmund meldet 17 positive Corona-Tests am Samstag

Coronavirus

Die Zahl der Neuinfektionen pro Tag bleibt in Dortmund weiter recht hoch: Am Samstag vermeldet die Stadt 17 weitere positive Corona-Tests. Mehr als die Hälfte davon hat einen Hintergrund.

Dortmund

15.08.2020, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

17 positive Testergebnisse sind am Samstag (15.8.) in Dortmund hinzugekommen, das berichtet die Stadt. Darunter seien jedoch alleine acht Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Weitere drei Fälle haben eine gemeinsamen familiären Hintergrund, heißt es. Alle anderen Fälle seien unabhängig voneinander.

Somit liegt die Gesamtzahl der positiven Tests seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund bei 1470. Nach Schätzungen der Stadt haben 1248 Patienten die Krankheit jedoch wieder überstanden und gelten als genesen. Insgesamt seien rund 205 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert, schätzt die Stadt.

Jetzt lesen

Insgesamt werden in Dortmund 19 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, heißt es. Davon würden drei intensivmedizinisch betreut und beamtet werden.

Auch am Samstag bleibt die Zahl der Todeslfälle weiterhin unverändert: Elf Menschen sind im ursächlichen Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, weitere sechs mit SARS-CoV-2 infizierte Patienten seien aufgrund anderer Ursachen verstorben.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen