Bildergalerie

So sieht es im neuen Lifestyle-Store Dustmann aus

Nach eineinhalb Jahren Umbau eröffnet Dustmann in Hombruch neu. Das einstige Kaufhaus ist jetzt ein Lifestyle-Store. Der Fokus auf den drei Etagen liegt vor allem auf Mode und schönen Dingen.
12.10.2018
/
Vom alten Kaufhaus Dustmann ist nicht mehr viel zu sehen: Dustmann ist jetzt ein moderner Neubau. Der Lifestyle-Store hat drei Etagen.© Stephan Schütze
Heinz-Herbert Dustmann auf dem Weg in sein neues Vorzeigobjekt.© Stephan Schuetze
Und so sieht es dann drinnen aus: Der Hauptaugenmerk liegt auf Mode.© Stephan Schütze
In der ersten Etage gibt es auch eine Abteilung für Lingerie.© Stephan Schütze
65 Marken sind allein im Textilbereich vertreten. Dabei sind Klassiker, die es auch vorher schon bei Dustmann gab, aber auch einige angesagte Marken wie Nakd, Samsoe & Samsoe und MbyM.© Stephan Schütze
In der dritten, komplett neuen Etage, liegt der Fokus auf Premium-Marken, unter anderem von deutschen Designern wir Steffen Schraut und Riani und französischen Labels wie The Kooples und Bash.© Stephan Schütze
Den Ladenbau hat Heinz-Herbert Dustmanns Firma Dula praktisch komplett übernommen.© Stephan Schütze
Marisa und Heinz-Herbert Dustmann sind die Gesichter hinter dem Lifestyle-Store Dustmann.© Stephan Schütze
Zu Dustmann gehören neben Geschäftsführer Heinz-Herbert Dustmann und seiner Frau Marisa, auch die Geschäftsleiter, Sohn Christian Dustmann und Savas Ragop.© Stephan Schütze
In der unteren Etage finden die Kunden auch eine Auswahl an Schuhen.© Stephan Schütze
Zudem gehören Sonnenbrillen zum Sortiment.© Stephan Schütze
Nicht nur Frauen können bei Dustmann shoppen. Es gibt jetzt auch eine größere Auswahl an Herrenmode.© Stephan Schütze
Ebenfalls im Erdgeschoss gibt es Schreibwaren.© Stephan Schütze
Und Taschen von Designern wie Karl Lagerfeld, Love Moschino und Michael Koers.© Stephan Schütze
Wer Kinder hat, findet einen kleinen Bereich für Kindermode und -ausstattung.© Stephan Schütze
Der Lifestyle-Store ist offen gestaltet, die Übergänge sind fließend. Die Kunden haben eine gute Übersicht über die komplette Etage. © Stephan Schütze
Zielgruppe des neuen Lifestyle-Stores seien alle Menschen aus der Region, die Mode lieben, sagt Heinz-Herbert Dustmann.© Stephan Schütze
Die Dustmann-Geschäftsführung hat großen Wert darauf gelegt, im Modebereich hochwertige Marken anzubieten, die es sonst in Dortmund nirgendwo gibt.© Stephan Schütze
Des Besuch im Lifestyle-Store soll für die Kunden ein Erlebnis sein, sie sollen möglichst viel Zeit hier verbringen.© Stephan Schütze
Es gibt deshalb auch viele Ecken und Lounge-Bereiche zum Verweilen und kostenloses Wlan.© Stephan Schütze