Bildergalerie

So sieht es im Gasthaus Zur Quelle aus

In einer Kleingartenanlage am Rande der Bolkme liegt das Gasthaus zur Quelle. Ein Besuch ist hier wie ein Essen bei Freunden. Und die Einrichtung erinnert eher an ein Wohnzimmer, als ein Restaurant.
14.11.2018
/
So sieht das Gasthaus Zur Quelle im ehemaligen Kleingarten-Vereinsheim von außen aus.© Oliver Schaper
Der Blick vom Eingang ins Restaurant. Hier sind die große Theke und ein paar Tische in rustikaler Atmosphäre. © Oliver Schaper
Die Theke in der Quelle, dahinter geht es in die Küche.© Oliver Schaper
Ein Foto der beiden Gastgeber hängt auch im Restaurant: Udo Brosko und Beate Brockstedt haben ihre Leidenschaft für das Kochen zum Beruf gemacht.© Oliver Schaper
Der Blick in den großen Gastraum vom Thekenbereich aus.© Oliver Schaper
Die Einrichtung im Gastraum ist wild durcheinandergewürfelt, aber gemütlich ist es trotzdem.© Oliver Schaper
Zwischen Tierfellen hängt an einer Wand auch ein Kuh-Kopf. © Oliver Schaper
Mit Europaletten ist der Gastraum zur Hälfte abgetrennt. Im hinteren Bereich stehen Sofas.© Oliver Schaper
Jetzt, im Herbst und im kommenden Winter, brennt abends auch der Kamin.© Oliver Schaper
Die beiden Betreiber führen ihr Gasthaus im Stile einer französischen Brasserie.© Oliver Schaper
Auch der Schnaps gehört hier zur Deko.© Oliver Schaper
Das Feuerholz stapelt sich im Gastraum in die Höhe. Eine kleine Auswahl an Weinen gibt's auch.© Oliver Schaper
Auch größere Gruppen melden sich immer mal wieder im Gasthaus zum Essen an.© Oliver Schaper