Riesen-Überraschung beim Schlagerboom: Helene Fischer kehrt aus TV-Pause zurück

Schlager-Fest

Völlig baff zeigte sich Florian Silbereisen beim Schlagerbooom in der Westfalenhalle. Seine Ex-Freundin Helene Fischer überraschte ihn bei der Show. Der Schlagerstar war zu Tränen gerührt.

Dortmund

03.11.2019, 14:26 Uhr / Lesedauer: 2 min
Riesen-Überraschung beim Schlagerboom: Helene Fischer kehrt aus TV-Pause zurück

Große Überraschung beim Schlagerbooom in der Westfalenhalle: Helene Fischer unterbrach ihre TV-Pause. © picture alliance/dpa

Wiedersehen mit dem Ex vor Millionenpublikum: Mit einem Überraschungsauftritt in der ARD-Show „Schlagerbooom“ hat Helene Fischer (35) am Samstagabend in Dortmund ihren langjährigen Partner Florian Silbereisen (38) gerührt.

Eigentlich habe sie sich für dieses Jahr eine Auszeit verordnet, sagte Fischer in der live aus der Dortmunder Westfalenhalle übertragenen Samstagabendshow. Aber für Silbereisen habe sie eine Ausnahme gemacht, weil sie mit den ARD-Schlagerfesten „groß geworden“ sei.

Riesen-Überraschung beim Schlagerboom: Helene Fischer kehrt aus TV-Pause zurück

Sie überraschte am Samstagabend alle: Schlager-Star Helene Fischer. © picture alliance/dpa

Silbereisen moderiert die ARD-Feste, die nun ihr 25-jähriges Bestehen feierten, seit 2004. Sie habe bei dem Jubiläum unbedingt dabei sein wollen, sagte Fischer, bevor sie Silbereisen umarmte und hinzufügte: „Und ich bin so, so dankbar, weiterhin dich als so tollen Menschen in meinem Leben zu haben.“ Silbereisen zeigte sich „sprachlos“, wie er sagte. Er habe vorher nichts von dem Auftritt Fischers in der Sendung gewusst.

Überraschung für Florian Silbereisen glückte

Im vergangenen Dezember hatte Fischer die Trennung von Silbereisen verkündet.

Gleichzeitig verordnete sie sich selbst eine Auszeit - die sie aber bereits im Sommer für Frank Elstners Youtube-Show „Wetten, das war’s...?“ unterbrach.

Silbereisen zeigte sich auch noch am Sonntag baff. „Die Überraschung war für mich wirklich eine ganz große Überraschung!“ Er wisse schließlich, wie konsequent seine Ex-Freundin Helene Fischer sei - auch wenn es darum gehe, ihre TV-Pause durchzuziehen. „Das, was sie sich vornimmt, zieht sie auch durch“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. „Ich hätte niemals erwartet, dass sie ihre Fernseh-Auszeit unterbricht.“ Umso mehr habe er sich gefreut, dass sie beim Jubiläum des Schlagerboooms dabei war.

Schläger-Sänger tritt mit Hommage an „Girl ausm Pott“ auf

Neben großen Gefühlen gab es natürlich auch in diesem Jahr wieder jede Menge große Gefühle, spektakuläre Shows und perfekte Tanz-Choreografien. Mit dabei waren unter anderem Schlager-Größe Matthias Reim, Jeannette Biedermann und Andrea Berg.

Riesen-Überraschung beim Schlagerboom: Helene Fischer kehrt aus TV-Pause zurück

Die Sängerin Andrea Berg stand bei der ARD Fernsehshow "Schlagerbooom 2019" in der Westfalenhalle auf der Bühne. © picture alliance/dpa

Einen Song für die Dortmunder hatte Sänger Tim Peters mit „Girl ausm Pott“ im Gepäck. Darin besingt er die Vorzüge der Frauen aus dem Ruhrgebiet: „Du bist so edel wie Champagner, doch du magst Pommes Rot-Weiß“. Mit dabei: Background -Tänzerinnen, die wie Bergarbeiter mit Helmen und Taschenlampen auftreten.

5,75 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten die über dreistündige „Schlagerbooom“-Party, was einem Marktanteil von 21,3 Prozent für das Erste entsprach.

Mit Material von dpa

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Oper Dortmund

Wagners „Lohengrin“ sollte an der Oper Dortmund besser „Elsas Traum“ heißen

Hellweger Anzeiger Planungswettbewerb

Weg zum Stadion: So soll die neue Brücke an der Lindemannstraße über die B1 aussehen

Meistgelesen