Treffpunkt der Versammlung von Neonazis ist der Platz zwischen Hauptbahnhof und Katharinentreppe. © Robin Albers
Mehrere Gegendemonstrationen

Re-Live: Der Beginn der Neonazi-Demo in Dortmund im Video

In Dortmund ziehen am Samstag Rechtsextremisten über den Wall und die Rheinische Straße. Entlang der Strecke werden Gegendemonstrierende erwartet. Unser Reporter hat live berichtet.

Knapp 500 Rechtsextremisten und -extremistinnen demonstrieren am Samstag in der Dortmunder Innenstadt. Von der Katharinentreppe am Hauptbahnhof ziehen sie über Wall und Rheinische Straße nach Dorstfeld.

Unsere Reporter begleiten die Demonstration und berichten in unserem Ticker . Vom Beginn des Demonstrationszuges gegen 15.30 Uhr haben wir zudem in einem Live-Stream berichtet:

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.