Polizei und Ordnungsamt kontrollieren auch den BVB-Biergarten Strobels

Kontrollen

Nicht nur im "Mit Schmackes" , sondern auch im Strobels am Signal Iduna Park hat es am Mittwoch Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt gegeben. Die Einsätze hatten verschiedene Gründe.

Dortmund

, 11.06.2020, 18:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einsatz im Strobels

Im BVB-Biergarten Strobels gab es einen Einsatz von Ordnungsamt und Polizei. © Stephan Schuetze

Neben dem Einsatz in der beliebten Kreuzviertel-Kneipe "Mit Schmackes" hat es am Mittwoch (10.6.) einen weiteren Einsatz von Polizei und Ordnungsamt gegeben. Der Pressesprecher der Stadt Dortmund Maximilian Löchter bestätigte auf Anfrage, dass es im BVB-Biergarten Strobels Kontrollen gegeben habe.

Dabei habe es sich um eine routinemäßige Kontrolle aufgrund der Corona-Schutzverordnung gehandelt – anders als im "Mit Schmackes", wo ein anonymer Tipp der Grund für den Einsatz gewesen sei. Doch auch im Strobels habe es, genauso wie in der Kneipe im Kreuzviertel, keine größeren Beanstandungen gegeben.

Einsätze werden heiß diskutiert

Zu weiteren Details des Einsatzes konnten sowohl der Sprecher der Stadt als auch ein Sprecher der Polizei am Donnerstagabend (Stand: 17.30 Uhr) keine Auskünfte geben. In bekannten Dortmunder Facebook-Gruppen werden die Einsätze im "Mit Schmackes" und im "Strobels" derweil heiß diskutiert.

So schreibt eine Userin in Bezug auf den Einsatz im "Mit Schmackes": "Im Strobels war gestern das gleiche. Kleine Hundertschaft, alles abgeriegelt... mega creepy alles." Ein weiterer User schreibt, dass es sich um einen ähnlich großen Einsatz wie in der Kreuzviertel-Kneipe gehandelt habe.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Urlaub in Corona-Zeiten
„Die haben teilweise das Telefon daneben liegen“ - Was tun bei Storno-Ärger?
Meistgelesen