Noch 12 Corona-Infizierte am Mittwoch in Dortmund

Coronavirus

Am Mittwoch sinkt die Zahl der Infizierten weiter - obwohl die Stadt weitere Neu-Infektionen meldet. Zwei Drittel der Infizierten liegen am Mittwoch im Krankenhaus.

Dortmund

27.05.2020, 16:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt weiß aktuell von zwölf Corona-Infizierten in Dortmund. Acht von ihnen werden im Krankenhaus behandelt.

Die Stadt weiß aktuell von zwölf Corona-Infizierten in Dortmund. Acht von ihnen werden im Krankenhaus behandelt. © picture alliance/dpa

Am Mittwoch (27.5.) gibt es zwölf Menschen in Dortmund, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind. Das sind zwei Personen weniger am Vortag.

Bei den Neu-Infektionen konnte die Stadt am Mittwoch zwei neue Fälle bestätigen, wodurch die Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie auf 731 steigt.

Acht Corona-Patienten liegen im Krankenhaus

Gleichzeitig gelten am Mittwoch auch 715 Personen als genesen, das ist seit dem gestrigen Dienstag ein Anstieg um vier Personen.

Jetzt lesen

Von den zwölf Personen, die die Infektion noch nicht überstanden haben und aktuell als infiziert gelten, liegen am Mittwoch acht Patienten im Krankenhaus. Vier von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt, zwei davon müssen beatmet werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Video und vielen Fotos
Ein Traum-Garten in der Innenstadt war früher ein trister Hinterhof