Airport

Neues Flugziel am Schwarzen Meer bald von Dortmund aus zu erreichen

Der Dortmunder Flughafen kündigt an, ein neues Ziel in den Reiseplan aufnehmen. Vor ein paar Jahren gab es die Verbindung bereits - weitere Linien werden außerdem verstärkt.
Der Dortmund Airport fliegt nun das schwarze Meer an. © dpa

Der Dortmund Airport fliegt verschiedene exotische Urlaubsziele an. Dazu gehören auch zwei direkte Flüge in die Türkei. Ab der Sommersaison 2022 soll es neben Antalya und Izmir nun noch ein drittes türkisches Reiseziel geben, das sich vom Dortmunder Flughafen aus bereisen lässt.

Ab dem 30. Juni 2022 wird die Fluggesellschaft Sun Express jeden Donnerstag die Stadt Zonguldak am Schwarzen Meer anfliegen. Zonguldak ist in der Sommersaison 2017 bereits vom Dortmund Airport aus erreichbar gewesen. Damals hat die Fluggesellschaft Germania noch das Ziel angesteuert.

Sun Express stockt mit Flügen auf

Bei den Fluglinien von Sun Express soll es im Jahr 2022 zu noch mehr Veränderungen kommen. Ab dem 10. April wird das türkische Reiseziel Antalya viermal wöchentlich von Dortmund aus angeflogen.

Zusätzlich wird die Stadt Izmir ab der Sommersaison 2022 dreimal pro Woche vom Dortmunder Flughafen aus angeflogen.

Guido Miletic, Marketing-Leiter am Dortmunder Flughafen, zeigt sich optimistisch: „Zwei neue Ziele, höhere Frequenzen – das ist ein starkes Signal für die Rückkehr des Wachstums am Dortmund Airport“, erklärt er in einer Pressemitteilung.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.