Große US-Kette eröffnet Snack-Laden am Westenhellweg in Dortmund

Neueröffnung

McDonalds und Foot Locker in der City haben einen neuen Nachbarn: Nach langem Leerstand zieht nun eine beliebte Marke ein. Für sie ist Dortmund kein unbekanntes Pflaster.

von Paula Protzen

Dortmund

, 18.08.2020, 14:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Direkt am Westenhellweg hat ein neues Geschäft einer beliebten US-Marke eröffnet.

Direkt am Westenhellweg hat ein neues Geschäft einer beliebten US-Marke eröffnet. © Paula Protzen

Nach langer Zeit des Leerstands gibt es Zuwachs für den Westenhellweg. Wenn man von der U-Bahn-Station Kampstraße kommend auf den Westenhellweg zulief, grüßten lange nur triste graue Rollläden. Jetzt bekommen Foot Locker und McDonalds einen neuen Nachbarn: die US-amerikanische Kette Dunkin‘ Donuts.

Zwischen Foot Locker und McDonalds gibt es jetzt Donuts.

Zwischen Foot Locker und McDonalds gibt es jetzt Donuts. © Niklas Wolter

Zweite Filiale in Dortmund

Seit Samstag (15.8.) können die Dortmunder sich mit allerlei Naschereien eindecken, vor allem natürlich mit dem Aushängeschild der Kette: Donuts! Zuvor gab es bereits seit einigen Jahren einen Stand im Dortmunder Hauptbahnhof.

Der neue Laden auf Höhe der Kolpingstraße bietet gegenüber dem anderen Standort mehr Verkaufsfläche und damit auch ein vielfältigeres Angebot.

Jetzt lesen

Die Eröffnung der neuen Filiale feierte die Kette mit einer großen Girlande aus Luftballons in den Firmenfarben. Mit den bunten Luftballons sorgten sie in den ersten Tagen bereits für einiges Aufsehen auf dem Westenhellweg.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Glosse: Wenn Sie Günna fragen...
Urlaubsreisen kannze knicken wenne aussem Risikogebiet komms
Hellweger Anzeiger Dortmunder Karikaturist
Holga Rosen wird Zweiter beim Deutschen Cartoonpreis - seine besten Zeichnungen