Abgesagtes Peter-Maffay-Konzert: Jetzt gibt es einen neuen Termin

Konzerte in Dortmund

Musiker und Fans waren enttäuscht: Die Tour von Peter Maffay und Band musste kurzfristig unterbrochen werden. Nun stehen die Ersatztermine fest, auch für das Konzert in Dortmund.

Dortmund

06.03.2020, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Konzert-Tour von Peter Maffay wird im Sommer fortgeführt. Auch das Konzert in Dortmund ist verschoben worden.

Die Konzert-Tour von Peter Maffay wird im Sommer fortgeführt. Auch das Konzert in Dortmund ist verschoben worden. © Dirk Becker Entertainment

Für das abgesagte Konzert des Musikers Peter Maffay in Dortmund steht nun ein Ersatztermin fest. Die ausverkaufte „Für immer jung“-Tour wird im Sommer fortgesetzt.

Am Freitag schon (6.3.) hätte das Konzert in der Westfalenhalle stattfinden sollen. Am Sonntag (1.3.) kam die Absage, da zwei der Bandmitglieder krankheitsbedingt nicht in der Lage waren, aufzutreten. Die Band zeigte sich enttäuscht über die kurzfristige Absage. „Umso mehr bedanken wir uns bei den Fans für ihr Verständnis und das motivierende Feedback“, sagt Peter Maffay.

Konzerte werden im Sommer nachgeholt

Das Konzert in Dortmund soll nun am 3. August stattfinden. Alle Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. „Wir können es kaum erwarten, wieder auf die Bühne zu gehen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Konzerte im Sommer der Hammer sein werden“, so Maffay.

Der Bassist der Band, Ken Taylor, war bei einem Konzert in Hamburg von der Bühne gefallen und hatte sich dabei den Oberschenkel gebrochen. Auch der Keyborder der Band, Pascal Kravetz, war akut erkrankt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Verbreitung
Dortmunder berichtet vom Corona-Chaos in Ischgl - „Dieses Verhalten finde ich töricht!“
Hellweger Anzeiger Internet-Versorgung
Weniger mobiles Surfen, mehr Telefonie - Coronavirus stellt Netzanbieter auf die Probe