Nachwuchs im Zoo Dortmund: Nashorn-Baby auf die Welt gekommen

Schwere Geburt

Erfreuliche Nachrichten aus dem Dortmunder Zoo: Am späten Mittwochabend hat es eine "schwere" Geburt gegeben. Nach 16 Monaten Trächtigkeit hat Shakina ein Nashorn-Baby zur Welt gebracht.

Dortmund

, 10.01.2020, 11:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nachwuchs im Zoo Dortmund: Nashorn-Baby auf die Welt gekommen

50 Kilo bringt das junge Nashorn-Baby auf die Waage. © Marcel Stawinoga/Zoo Dortmund

Nach 16 Monaten Trächtigkeit gibt es von den Breitmaulnashörnern im Dortmunder Zoo gute Nachrichten: Nashorn-Dame Shakina ist erneut Mutter geworden. Am 8. Januar kurz vor Mitternacht brachte sie ein kräftiges und gesundes Junges zur Welt. Das berichtet der Zoo Dortmund.

Sowohl die Mutter als auch ihr Sohn seien wohlauf. Nach der spannenden Nacht mussten sich die beiden aber erstmal ausruhen. Verständlich. Denn ein Leichtgewicht ist das Nashorn-Baby nicht. 50 Kilo bringt es bereits nach der Geburt auf die Waage.

Junges noch namenlos

Einen Namen hat der Nashorn-Junge, den das Paar Shakina und Amari gezeugt haben, noch nicht. Es ist nicht das erste Nashorn-Baby, welches Shakina zur Welt brachte: Bereits 2014 hat sie ihre Tochter Abebi erfolgreich großgezogen - sie lebt heute im Zoo Kerkrade in den Niederlanden.

Nachwuchs im Zoo Dortmund: Nashorn-Baby auf die Welt gekommen

Mutter und Sohn brauchen nach der Geburt erstmal ein wenig Ruhe. © Marcel Stawinoga/Zoo Dortmund

Weil Mutter und Sohn zunächst einmal ausreichend Ruhe benötigen, bleibt das Nashornhaus vorerst geschlossen. Aber wer trotzdem ein Blick auf das Nashorn-Baby erhaschen will, der hat Glück: Ein Bildschirm an Nashornhaus liefert Live-Aufnahmen aus dem Stall. Die anderen Nashorndamen und auch Papa Amari können, zumindest wenn es das Wetter zulässt, auch auf den Außenanlagen zu sehen sein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Häusliche Gewalt in Dortmund
„Aggression hat einen sehr schlechten Ruf – dabei ist sie nicht per se schlecht“
Hellweger Anzeiger Ermittlungen
Lehrerin soll Schüler sexuell belästigt haben – Schulamt und Polizei nehmen anonymen Vorwurf ernst
Hellweger Anzeiger Dating-Show auf RTL
„Der Bachelor“: Jenny-Fleur aus Dortmund und Sebastian verbinden Erfahrungen der Vergangenheit
Meistgelesen