Die Kolonnaden der Rheinischen Straße gegenüber der Stadtbahn-Station "Heinrichstraße" © Felix Guth
Verdächtiges Fahrzeug

Nach Schüssen am Sonntag: Erneut Polizeieinsatz an der Rheinischen Straße

Am Mittwochabend war die Polizei Dortmund erneut an der Rheinischen Straße im Einsatz. Es ging um ein verdächtiges Fahrzeug. Die Polizei sprach Platzverweise aus.

Gegen 17.10 Uhr am Mittwochabend (24.11.) wurde der Polizei ein verdächtiges Fahrzeug an der Rheinischen Straße im Umfeld der Dorstfelder Brücke gemeldet. Diese sei daraufhin ausgerückt, um die Lage zu überprüfen, wie die Behörde auf Nachfrage berichtet.

Über den Autor
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.