Nach Diebstahl und EC-Karten-Betrug: Wer kennt diesen Mann?

Polizei

Ein Unbekannter hat in der Nordstadt eine Kreditkarte gestohlen und sie mehrfach zum Geldabheben benutzt. Über 1000 Euro kamen so zusammen. Die Polizei hat Fahndungsfotos veröffentlicht.

von Paula Protzen

Nordstadt

, 12.06.2020, 17:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Dortmunder Polizei fahndet mit Fotos nach einem unbekannten Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben soll. Der Vorfall ereignete sich im vergangenen Jahr.

Nach Angaben der Polizei hob der Mann am 17. November 2019 mehrfach Bargeld an einem Geldautomaten an der Mallinckrodtstraße 26 ab – insgesamt einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Der Geldautomat befindet sich an der Ecke Mallinckrodtstraße/Brunnenstraße, direkt an der U-Bahn-Haltestellte Brunnenstraße.

Die Polizei fahndet nach diesem Mann, er soll eine EC-Karte gestohlen haben.

Die Polizei fahndet nach diesem Mann, er soll eine EC-Karte gestohlen haben. © Polizei Dortmund

Polizei sucht nach Hinweisen

Die Karte, die der Unbekannte zum Geldabheben benutzte, war einem 72-jährigen Dortmunder am selben Tag in seinem Zuhause, ebenfalls in der Mallinckrodtstraße, gestohlen worden.

Wenn Sie den Mann auf den Fotos erkennen und Hinweise auf dessen Identität und/oder Aufenthaltsort geben können, melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt