Video: Stadt Dortmund informiert über weitere Maßnahmen zum Coronavirus

Coronavirus

Geschäfte geschlossen, Spielplätze gesperrt: Wie die Stadt Dortmund beim Coronavirus weiter vorgehen will, war Mittwoch Thema bei einer Pressekonferenz. Hier geht's zum Video.

Dortmund

, 18.03.2020, 16:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt Dortmund und die Polizei informieren in einer Pressekonferenz.

Die Stadt Dortmund und die Polizei informieren in einer Pressekonferenz. © Nick Kaspers

Die Stadtspitze informierte die Öffentlichkeit am Mittwoch (18.3.) in einer Pressekonferenz über das weitere Vorgehen der Stadt Dortmund in Sachen Coronavirus. Unter anderem ging es darum, wie die Stadt die neuen Maßnahmen durchsetzen will, die das Land NRW am Dienstag verordnet hat – etwa die Schließungen von Spielplätzen und Geschäften.

Anders als zunächst angekündigt war die Polizei Dortmund jedoch nicht bei der Konferenz dabei.

Coronavirus Update

Alles, was Sie über das Virus und die Folgen wissen müssen. Jeden Tag kostenlos per E-Mail.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen