Livestream: Die Stadt informiert über die Corona-Ausbrüche in Dortmund

Coronavirus

Zwei Ausbrüche des Coronavirus gab es in jüngst in Dortmund: Im Klinikum und in einer Familie. Die Stadt hat deshalb zu einer Pressekonferenz eingeladen, die wir live übertragen.

Dortmund

12.06.2020, 12:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit dem Stand von Freitagmittag gibt es 75 bestätigte aktive Coronavirus-Fälle in Dortmund. Über die vergangenen zwei Wochen war diese Zahl Stück für Stück wieder gestiegen - von ihrem Tiefstwert von 9 am 30. Mai.

Zuletzt hatten auch zwei lokale Ausbrüche zu den steigenden Fallzahlen beigetragen: 12 Personen hatten sich bei einer Familienfeier angesteckt, 15 im Umfeld einer Station des Klinikums.

Über die Hintergründe und möglicherweise auch über Folgen dieser Entwicklung informiert die Stadt am Freitag (12. Juni) in einer Pressekonferenz. Wir übertragen die Veranstaltung ab etwa 12.30 Uhr hier live.

Video
Die Pressekonferenz der Stadt zur Coronavirus-Epidemie vom 12. Juni

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger An den Westfalenhallen
Nach Kritik am Eintrittspreis: Freizeitpark FunDOmio mit günstigem Angebot
Hellweger Anzeiger Dortmunder Hauptbahnhof
„Katastrophe“: Aus für „Waffel am Stiel“ trifft die Dortmunder ins Herz