Live-Orchester lässt "Winnetou – der Schatz im Silbersee" in Dortmund wieder aufleben

"Winnetou in Concert"

Der Film läuft auf großer Leinwand, begleitet wird er von einem Live-Orchester: "Winnetou Live in Concert" kommt 2020 nach Dortmund und lässt Winnetou und Old Shatterhand wieder aufleben.

27.11.2019, 08:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Live-Orchester lässt "Winnetou – der Schatz im Silbersee" in Dortmund wieder aufleben

Ein Live-Orchester liefert die Musik zum Filmklassiker "Der Schatz im Silbersee". © BB Promotion

"Winnetou Live in Concert" macht 2020 erstmals Halt in NRW. Dabei haucht ein Live-Orchester dem Filmklassiker "Der Schatz im Silbersee" mit den Figuren Winnetou und Old Shatterhand neues Leben ein. Dortmunder dürfen sich freuen: Am 12. April kommt das Konzerterlebnis auch in das Konzerthaus Dortmund.

Der komplette Film wird auf einer Großbildleinwand zu sehen sein, während die Philharmonie Südwestfalen um Dirigent Markus Huber die von Martin Böttcher komponierte Filmmusik live liefern. Das musikalische Hauptthema, vielen bekannt als die „Old-Shatterhand-Melodie“, verkaufte sich als Single über 100.000 Mal.

Tonspur rekonstruiert

Für das Filmkonzert „Winnetou in Concert – Der Schatz im Silbersee“ wurde neben der Original-Tonspur auch die Partitur eigens sorgfältig rekonstruiert. Die charakteristischen Farben und Feinheiten von Böttchers Musik bleiben dabei unverändert, jedoch erklingt diese nun live Note für Note und perfekt abgestimmt auf den Film.

Jetzt lesen

Vor einer tollen Landschaftskulisse, die der Film liefert, sorgen die Musiker für ein Film- und Konzerterlebnis und lassen den Zuschauer in die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand eintauchen. Karten sind ab 32,50 Euro zzgl. Gebühren erhältlich.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Flüchtlingslager
Dortmunder Flüchtlingshelfer: „Hätte ich das nicht selbst erlebt, ich würde es kaum glauben“
Hellweger Anzeiger Prozess am Landgericht
Schuss mit Kalaschnikow am Ostentor: Angeklagter erzählt kuriose Geschichte
Hellweger Anzeiger Vortrag vor Schülern
Holocaust-Überlebende und Enkelin eines KZ-Kommandanten mit gemeinsamer Botschaft
Meistgelesen