Coronavirus-Verdacht: Nicht bei jedem Symptom gehören Patienten direkt ins Krankenhaus

Klinikum Dortmund

Die Symptome einer Grippe ähneln häufig denen des Coronavirus. Das Klinikum Dortmund appelliert deshalb, nicht sofort bei den ersten Anzeichen die nächste Notaufnahme aufzusuchen.

Dortmund

, 01.03.2020, 15:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klinikum Dortmund Coronavirus.

Das Klinikum Dortmund weist seine Patienten derzeit darauf hin, nicht bei den kleinsten Symptomen eine Notaufnahme aufzusuchen. © Dieter Menne

Fieber, Schnupfen oder Atembeschwerden - gerade in der derzeitigen Grippesaison klagen viele Menschen über derartige Symptome. Das Problem: Das fortschreitende Coronavirus ruft ähnliche Beschwerden hervor.

Aus Angst vor dem Virus suchen daher immer mehr Menschen eine Notaufnahme auf. Das Klinikum Dortmund weist jetzt darauf hin, dass nicht bei jedem Symptom sofort ein Besuch in der Notaufnahme erforderlich ist.

Klinikum gibt Entscheidungshilfen

Um schon zu Hause eine erste eigene Einschätzung möglicher Symptome vorzunehmen, die unter Umständen auf das Coronavirus hindeuten könnten, hat das Klinikum Dortmund eine „Entscheidungsbaum“-Grafik entworfen. Diese soll den Patienten dabei helfen, eine mögliche Erkältung oder Grippe von einer Erkrankung mit dem Coronavirus zu unterscheiden.

Stellt man Beschwerden wie Husten, Fieber, Halsschmerzen oder Schnupfen fest, so ist laut dem Klinikum zunächst wichtig, ob Patienten zudem auch Brustschmerzen haben. Ist dies der Fall, so soll man sich telefonisch unter der 0231 9530 melden.

Haben Patienten keine Brustschmerzen, rät das Klinikum zunächst zu Bettruhe und erhöhter Flüssigkeitsaufnahme. Tritt auch dann keine Besserung ein, sollen Patienten über die Telefonnummer 0231 50 26666 Kontakt zum Klinikum aufnehmen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Preisexplosion bei Masken oder Klopapier
Was ist ein Wucherpreis? Dortmunder Anwalt erklärt Regeln und Strafen
Hellweger Anzeiger Tipp der Verbraucherzentrale
„Haus- und Heilmittel gegen Corona sind haarsträubender Unsinn“
Meistgelesen