Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 1: Hausverbot beim Bäcker

Meistgelesene Artikel

Zum Jahresende schauen wir nochmal auf unsere meistgelesenen Artikel 2019. Platz 1: eine Dortmunderin Rentnerin, die beim Bäcker Malzers Hausverbot bekommen hat.

Dortmund

30.12.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jahresrückblick 2019 für Dortmund - Platz 1: Hausverbot beim Bäcker

Die Rentnerin bekam beim Bäcker Malzers in Dortmund Ende November Hausverbot. © Johannes Bauer

Auf Platz 1 der meistgelesenen Artikel hat es in 2019 eine Dortmunder Rentnerin geschafft. Für ein Café der Bäckerei-Kette Malzers in Dortmund hatte sie Ende November Hausverbot bekommen – was sie überhaupt nicht nachvollziehen konnte.

Der Auslöser für das ganze Schlamassel war eine defekte Toilette. Die ganze Geschichte:

Jetzt lesen

Was hat unsere Leser im Jahr 2019 am meisten interessiert? Wir haben einen Jahresrückblick zusammengestellt - und ausgewertet, welche 15 Artikel unsere Leser am häufigsten gelesen haben.

Gezählt haben wir dabei, wie viele RN+-Leser die einzelnen Artikel angeklickt haben. Es handelt sich also um die Lieblingsartikel unserer zahlenden Kunden, die Zugang zu RN+-Inhalten haben.

Den ganzen Dortmunder Jahresrückblick gibt es hier:



Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Westfalenhalle Dortmund
Holiday on Ice greift mit „Supernova“ nach dem Sternen und lässt es in der Halle schneien
Hellweger Anzeiger Verkehr
Kritik an ermäßigten Parkgebühren für Konzerthaus-Besucher – von einem Konzerthaus-Besucher
Meistgelesen