Rund 1000 Motorradfahrer beteiligten sich. © Schaper
Multimedia

Im Video: Motorradfahrer demonstrieren lautstark in Dortmund

Rund 1000 Biker haben am Sonntag lautstark in Dortmund auf ihre Anliegen aufmerksam gemacht. In unserem Video gibt es Eindrücke von der Demo-Fahrt.

Etwa 1000 Motorradfahrer haben sich am Sonntag an einer Demonstrationsfahrt vom Parkplatz der Westfalenhallen in die City, einmal rund um den Wall und wieder zurück beteiligt.

Mit der Demonstration wollten sie auf ihre Situation aufmerksam machen – viele Biker sehen sich von politischen Diskussionen über mögliche Sonntagsfahrverbote beeinträchtigt. Die Demonstration verlief laut Polizei problemlos. Zahlreiche Passanten und auch Anwohner bekamen die Motorrad-Demo mit.

Die Teilnehmerschaft war bunt gemischt. So nahmen auch Motorradfahrer in Rocker-Kutten teil. Sie setzten sich auch an die Spitze des Zuges.

Einen Eindruck von der Demonstration vermittelt unser Video:

Video

Motorrad-Demo am Sonntag

Eine Bildergalerie mit vielen Fotos finden Sie hier:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Berichterstattung sowie in unserem Live-Ticker, in dem Sie die Ereignisse nachlesen können:

Ihre Autoren
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel
Lesen Sie jetzt