Motor Center Heinen schließt Ende des Jahres die Motorrad-Sparte

dzMotorräder

Dortmund ist um einen weiteren Motorrad-Händler ärmer: Das Motor Center Heinen gibt Ende 2018 seine Motorrad-Sparte auf. Ein lokaler Marktüberblick.

Dortmund

, 26.10.2018, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Motor Center Heinen Heinen schließt seine Motorrad-Abteilung an der Hermannstraße in Hörde. Der Verkauf geht bis zum 31. Dezember 2018 weiter. Inspektionstermine vergibt die Werkstatt allerdings nicht mehr. Als Grund für diesen weitreichenden Schritt nannte Heinen-Sprecher Jens Ahrens eine Konzentration auf die Kernkompetenzen des Unternehmens. Heinen müsse am Standort in Hörde Platz schaffen, um das Automobil-Geschäft auszubauen. Neben der Motorradsparte sei in diesem Bereich kein Wachstum möglich.

Geschäftsführer Ralf Giuliani will die Heinen-Kunden informieren, sobald Honda Deutschland im Motorrad-Segment einen Nachfolger für die Region gefunden hat. Heinen war einer der größten Honda-Händler in Deutschland.

Standorte und Marken in Dortmund

Das Motorrad-Aus an der Hermannstraße in Hörde ist ein weiterer Rückschlag für die Branche in Dortmund. Vor mehreren Jahren hatten bereits Motorrad Winkler am Heiligen Weg und der Suzuki-Standort am Fredenbaum ihr Geschäft aufgegeben. Abschied nahm auch BMW Mulfinger in Hacheney. Andere Hersteller zogen neue Standorte auf. Zum Beispiel Triumph in Aplerbeck.

Alteingesessene Händler und Werkstätten wie Motorrad Schlüter an der Eisenstraße oder Motorrad-Neuzulassungs-Dauerspitzenreiter BMW am Rombergpark bestehen weiter auf einem Markt, der den Herstellern in den vergangenen Jahren hohe Verkaufszahlen beschert hat.

Exoten und Spezialisten in Dortmund

Mit Kawasaki finden Motorradfahrer an der Lindenhorster Straße einen der zwei letzten verbliebenen Japaner in Dortmund. An der Evinger Straße gibt es noch Yamaha Hilbk. In Neuasseln ist seit mehreren Jahren ein Exote unterwegs: Motorrad Heidingsfelder ist auf Ural und Royal Enfield spezialisiert. Auf BMW-Maschinen spezialisiert ist „Wüdo“ im Gewerbegebiet Gneisenau in Derne: Die traditionsreiche Werkstatt entwickelt Zubehör, wartet und repariert und ist auf Oldtimer sowie Restaurationen spezialisiert.

Motor Center Heinen will seine Motorrad-Kunden in einem Schreiben über die Schließung informieren. Auf der Motorrad-Frühjahrsmesse in den Westfalenhallen war Heinen mit der Honda-Modellpalette einer der großen Aussteller.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Drastischer Anblick
Video: Das passiert mit einer Hand, wenn ein illegaler Böller darin explodiert
Hellweger Anzeiger Zivilcourage
Dortmunder rettet 77-Jähriger das Leben – Heute ist er bei „Aktenzeichen XY“ zu sehen