Gewitterwarnung für Dortmund am Montag

Wetter

Eine Warnung vor starkem Gewitter ist am Montag für Dortmund herausgegeben worden. Das ist vorhergesagt.

Dortmund

26.08.2019, 16:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gewitterwarnung für Dortmund am Montag

In Dortmund drohen am Montag Gewitter. © dpa

Aktualisierung 17.25: Die Warnung wurde bis 18.30 Uhr ausgeweitet.


Aktualisierung 16.40:
Die Warnung wurde bis 17.30 Uhr ausgeweitet.

Erstmeldung

Um 16.15 Uhr am Montagnachmittag summt das Handy - die Warnapp NINA verkündet eine Wetterwarnung für Dortmund: Gewarnt wird vor „starkem Gewitter“ am Montagnachmittag: Insbesondere bis 17 Uhr sei mit Starkregen zu rechnen.

Die Niederschlagsmenge betrage dabei örtlich zwischen 15 und 25 Litern pro Quadratmeter, so die Warnung. Auch Hagelschauer seien möglich.

Ebenso solle man sich vor möglichen Blitzeinschlägen in Acht nehmen.

Jetzt lesen

Wer einen Blick auf die Warnkarte in der App NINA wirft, sieht: Während Dortmund orange gefärbt ist, was für „starkes Gewitter“ steht, sind in der Nachbarschaft etlich Bereiche bereits tiefrot. So wird im Raum Iserlohn und Menden ebenso wie im bereich Wuppertal vor noch stärkeren Gewittern gewarnt - teils mit heftigem Hagel.

Jetzt lesen

Für Dortmud gilt noch bis Montagabend eine Hitzewarnung. Die Temperaturen können bis zu 32 Grad betragen. Auch für die kommenden Tage ist mit Werten jenseits der 30 Grad zu rechnen.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen