Die Vorspeise machte Hunger auf mehr: Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Teriyaki, Auberginen-Creme und einer Kartoffel-Sesam-Praline.
Die Vorspeise machte Hunger auf mehr: Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Teriyaki-Sauce, Auberginen-Creme und einer Kartoffel-Sesam-Praline. © Maximilian Konrad
Menu-Karussell-Check

Gebackener Kürbis und Clafoutis: So schmeckt das Menue Karussell im WIDU

Das Parkhotel Wittekindshof hat sich in Dortmund seit Jahren etabliert. Mit dem WIDU befindet sich dort ein Restaurant, das auch beim Menue Karussell mitmacht. Wir haben das Menü getestet.

Auf dem Teller herrscht eine wahre Farbenpracht: In der Mitte dieser gebackene Kürbis, der auf einer kleinen Portion Feldsalat angerichtet worden ist. In Teilchen des Hokkaido-Kürbis ist eine Kartoffel-Sesam-Praline platziert. Ein paar kleine Tomätchen, die dunkle Teriyaki-Sauce und die gelbe Auberginen-Creme geben dem Farb-Ensemble einen weiteren Kick. Was für ein Start in den Abend.

Ein erster Appetithappen

Kurze Pause nach dem Start

Schlichte Einrichtung und schön ausgeleuchtet

Nachtisch ist wahrer Gaumenschmaus

Menue Karussell

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite
Maximilian Konrad

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.