Frische Brötchen an Pfingsten: Wie Dortmunds Bäcker an den Feiertagen geöffnet haben

dzLadenöffnungszeiten

Niemand muss sich in Dortmund vor dem Pfingstwochenende mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken. Es gibt sie auch frisch - allerdings muss man wissen, wann und wo. Wir verraten es hier.

Dortmund

, 08.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Pfingsten ist ein beliebter Termin für ein verlängertes Wochenende zum Wegfahren. Viele machen es sich aber auch daheim schön und decken sich dafür mit Lebensmitteln ein, da die Supermärkte und andere Läden montags geschlossen haben. Backwaren sind allerdings – wie seit Jahren – auch an Pfingsten erhältlich. Man muss nur wissen, wann und wo.

Das Ladenöffnungsgesetz NRW regelt, dass an Sonn- und Feiertagen Geschäfte öffnen dürfen, „deren Kernsortiment aus einer oder mehrerer der Warengruppen Blumen und Pflanzen, Zeitungen und Zeitschriften oder Back- und Konditorwaren besteht“. Und zwar für fünf Stunden.

Allerdings: Pfingstmontag ist von dieser Regelung ausgenommen, ebenso wie Ostermontag und der zweite Weihnachtsfeiertag. Für diese Feste gilt jeweils die Regel, dass bei zwei aufeinanderfolgenden Feiertagen die Geschäfte am zweiten Tag nicht öffnen dürfen.

Pfingstsonntag öffnen viele Bäckereien in Dortmund

Pfingstmontag bleiben die Backstuben des Landes folglich geschlossen. Auch in Dortmund. Demgegenüber bekommen Kunden an Pfingstsonntag in vielen Bäckereien in Dortmund frische Brötchen, Brot und andere Backwaren. Sprich: Viele Bäckereien öffnen am Pfingstsonntag so wie an jedem anderen Sonntag auch.

Das gilt beispielsweise für die an normalen Sonntagen geöffneten Filialen der Bäckereiketten Grobe, Malzers Backstube und Citybäcker. Auch viele Bäcker mit nur einem Geschäft, die generell sonntags öffnen, sind Pfingstsonntag für ihre Kunden da. Kunden sollten auf Aushänge ihres Bäckers achten oder vorab fragen.

Wer auch an Pfingstmontag frische Brötchen haben möchte, findet noch einige Alternativen zu Bäckereien. Tankstellen, die Geschäfte im Dortmunder Hauptbahnhof und jene am Flughafen haben auch an Pfingstmontag geöffnet. Und, nimmt man die Tankstellen-Shops als Beispiel, gibt es dort ja zumeist nicht nur Brötchen, sondern Hunderte Lebensmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs zu kaufen.

Blumen an Pfingstsonntag kaufen

Wer am Pfingstsonntag frische Blumen haben möchte, hat übrigens – ebenfalls wie an normalen Sonntagen – die Möglichkeiten zum Einkauf in Dortmund. Sonntags haben vereinzelt Blumengeschäfte für einige Stunden geöffnet, beispielsweise Blumen Gerlinde Berndt in Huckarde, Blumen Immergrün an der Kreuzstraße und Blumen Grumich an der Saarlandstraße. Auch das Gartencenter von Blumen Risse in Sölde hat an Pfingstsonntag geöffnet; das im Indupark bleibt geschlossen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Der große RN-Brötchen-Test

Bei welchem Dortmunder Bäcker gibt's das beste Brötchen?

Wir haben zusammen mit Brötchen-Tester und Bäckermeister Maik Wegner die Brötchen von zehn Dortmunder Handwerksbäckereien getestet. Die drei Sieger schnitten in allen Testbereichen sehr gut ab. Von Katrin Fuhrmann

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Architektenwettbewerb

Kinderoper und Jugendtheater: Wie teuer wird die Junge Bühne für Dortmund?

Hellweger Anzeiger Verdienst von Abgeordneten

Nebeneinkünfte? Diese Zusatz-Jobs haben Dortmunds Bundestagsabgeordnete

Hellweger Anzeiger Biergarten-Check

Biergarten-Idylle in der Innenstadt lässt die benachbarte Hauptstraße vergessen

Hellweger Anzeiger Verbrannte Paketsendungen

Hermes-Wagen geht in Flammen auf - Wer bezahlt die zerstörten Pakete?