Theater, Flohmarkt, Winterfest & mehr: Unsere Tipps für Donnerstag, den 12. Dezember

dzFreizeittipps für Dortmund

Was ist los in und rund um Dortmund? Wo kann ich mit Kindern hingehen, wo gibt es ein cooles Konzert oder einen Flohmarkt? Hier sind ausgewählte Tipps für Donnerstag, 12. Dezember.

von Irina Höfken

Dortmund

, 10.12.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Konzerte

Heart of Gold Vol. 2

Musiker aus nahezu allen Genres gehen in der Goldkante ein und aus: Jetzt sind sie mit neuen oder noch unveröffentlichten Songs auf der neuen Platte des Szene-Lokals vertreten. Bei der Releaseparty von „Heart of Gold Vol. 2“ gibt‘s gefühlvollen Indie-Sound von „Girl and the Fox“ und schillernd-folkigen Songwriter-Pop von „Unter anderem Max“.

Ort: Bochum, Goldkante, Alte Hattinger Straße 22

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos: www.goldkante.org

Theater

Theater, Flohmarkt, Winterfest & mehr: Unsere Tipps für Donnerstag, den 12. Dezember

© Thomas Aurin

Murmel, Murmel

Ein Buch von Dieter Roth: In X-Varianten steht auf 176 Seiten das Wort „Murmel“. Eine 90-minütige Inszenierung von Herbert Fritsch: 11 Schauspieler sprechen in X-Varianten das Wort „Murmel“. Können Sie sich das vorstellen? Nach einem Triumphzug um die halbe Welt gibt‘s „Murmel, Murmel“ jetzt auch in Bochum auf der Bühne.

Ort: Bochum, Schauspielhaus, Königsallee 15

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 17.50 bis 33.50 Euro (VVK online zzgl. Gebühren)

Weitere Infos: www.schauspielhausbochum.de

Ausstellungen

Winterfest

Der Dortmunder Kunstverein lädt zum Winterfest mit einer Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Jahresgabenpräsentation ein. Dabei können Sie alle Ausstellungen des Jahres Revue passieren lassen und ein besonders einzigartiges Weihnachtsgeschenk in Form eines Kunstwerks erwerben. Zum Abschluss wird mit selbstgemachtem Glühwein angestoßen.

Ort: Dortmund, Dortmunder Kunstverein, Park der Partnerstädte 2

Beginn: 18 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos: www.dortmunder-kunstverein.de

Vorträge und Lesungen


Helden der Arbeit - Malocher, Proletarier, Lohnempfänger

Welchen Stellenwert hat Arbeit in unserer heutigen Gesellschaft und wie war das früher? Der Vortrag von Sozial- und Wirtschaftshistoriker Dr. Karl Lauschke umreißt die wechselnden Formen der öffentlichen Anerkennung von Arbeit in der Geschichte der industriellen Gesellschaften.

Ort: Dortmund, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3

Beginn: 18 bis 19.30 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos: www.dortmund.de

Weihnachtsmarkt

Theater, Flohmarkt, Winterfest & mehr: Unsere Tipps für Donnerstag, den 12. Dezember

© Martin Schutt/dpa

Öffnungszeiten:

Weihnachtsstadt Dortmund: 10 bis 21 Uhr

Phantastischer Lichter Weihnachtsmarkt Dortmund: 16 bis 22.30 Uhr

Märkte und Messen

Familienflohmarkt

Jeden Donnerstag gibt’s einen großen Flohmarkt an der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. An den Ständen von überwiegend privaten Anbietern mit gebrauchter Ware finden Sie bestimmt das ein oder andere alte Schätzchen. Sie wollen lieber selbst verkaufen? Die Platzvergabe ist um 6 Uhr.

Ort: Dortmund, Dortmunder Rennbahn, Rennweg 70

Beginn: 7 bis 13 Uhr

Kosten für Verkäufer: lfdm. Trödelware 7 Euro, Neuware 8 Euro

Party und Tanz

120 Minuten Rave

Tom Brinkmann legt ab 22 Uhr im Tanzcafé Oma Doris auf: Beim Feierabendrave können Sie 120 Minuten bis Mitternacht zu House und Techno tanzen. Dann geht‘s ab nach Hause – oder hängen echte Raver vielleicht noch n paar Minütchen hinten dran?

Ort: Dortmund, Oma Doris, Reinoldiestraße 2-4

Beginn: 21.30 bis 0 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Weitere Infos: www.facebook.com/events

Und sonst

Internationaler Abend

Beim internationalen Abend des Vereins „Stern im Norden“ gibt‘s Raum zum Austausch und Kennenlernen für alle Interessierten, die Lust auf ein buntes Programm mit Musik und leckerem, internationalen Essen haben.

Ort: Dortmund, Stern im Norden, Hirtenstraße 2

Beginn: 18 bis 20 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos: www.sternimnorden.de

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Veränderungen in der City
Die Mayersche Buchhandlung am Westenhellweg zieht um - das ist der neue Standort
Hellweger Anzeiger Stillstand im Schalla-Prozess
Stillstand im Mordprozess zermürbt Eltern von Nicole Schalla – und den Angeklagten auch
Meistgelesen