Fossilien, Filme, und fetzige Gitarren-Riffs: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

dzVeranstaltungs-Tipps

Noch keine Lust auf Weihnachtsmarkt? Auch abseits der Glühweinstände in der City gibt es in Dortmund am Wochenende viel zu erleben. Unter anderem: prähistorische Funde aus Dortmund.

von Joel Hunold

Dortmund

, 23.11.2018, 12:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmunds urzeitliche Pflanzenwelt


Noch bevor Dinosaurier über die Erde streiften, war die Welt von Pflanzen bedeckt. Einige davon haben die Zeit überdauert und stehen im Zentrum eines Thementags in den Pflanzenschauhäusern des Botanischen Gartens Rombergpark. Kinder können dort beispielsweise Fossilien mit dem Mikroskop genauer in Augenschein nehmen.

Wann? Sonntag (25.11.), 10-17 Uhr

Wo? Pflanzenschauhäuser im Rombergpark, Mergelteichstr. 40

Eintritt? Der Eintritt ist frei

Fossilien, Filme, und fetzige Gitarren-Riffs: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

Wie geht es Flüchtlingen, die nach Afghanistan zurückkehren? Darum geht es am Freitagabend im Dietrich-Keuning-Haus. © FES Kabul


Film-Vorführung „Return to Afghanistan“

Seit Beginn der Flüchtlingskrise wird darüber diskutiert, ob Afghanistan ein sicheres Land ist. Im Dokumentarfilm „Return to Afghanistan“ geht es um das Leben von sieben Flüchtlingen, die dorthin zurückkehren wollten oder mussten. Im Anschluss an den Film kann mit Mirco Günther, dem Leiter des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kabul, diskutiert werden.

Wann? Freitag (23.11.), 19 Uhr

Wo? Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58

Eintritt? Der Eintritt ist frei

Fossilien, Filme, und fetzige Gitarren-Riffs: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

Fetzige Gitarren-Riffs und Klassik werden am Freitag aufeinandertreffen. © Foto: Felix Guth

Classic on the Rocks

Fetzige E-Gitarren-Klänge und Vivaldis Vier Jahreszeiten - kann das zusammenpassen? Die Künstler rund um Gitarrist Frank Nimsgern haben sich genau das zum Ziel gemacht und verbinden klassische Opern-Arien wie Carmen oder die Zauberflöte mit dröhnenden Riffs.

Wann? Freitag (23.11.), 19.30 Uhr

Wo? Hansa-Theater Luna, Harkortstr. 57a

Eintritt? Ab 31 Euro

Fossilien, Filme, und fetzige Gitarren-Riffs: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

Die Genesis-Tribute Band The Watch wird am Freitag die Paulskirche rocken © © Schaper

Genesis-Tribute-Band „The Watch“


The Watch ist eine der erfolgreichsten Genesis-Tribute-Bands und aktuell auf großer Europa-Tournee. Sie fokussieren sich besonders auf die frühen Jahre von Genesis, als noch Peter Gabriels kraftvolle Stimme die Band prägte, und lassen die Siebzigerjahre wieder auferstehen.

Wann? Freitag (23.11.), 20 Uhr

Wo? Pauluskirche, Schützenstraße 35

Eintritt? 18 Euro

Fossilien, Filme, und fetzige Gitarren-Riffs: Das hat Dortmund am Wochenende zu bieten

Die neusten Spiele kann man am Samstag in der Mayerschen Buchhandlung ausprobieren. © Dieter Menne

Die neuesten Brettspiele

Brettspiele sind beliebt wie eh und je. In der Mayerschen Buchhandlung kann man die neuesten Spiele des Spiele-Verlags HUCH! & friends ausprobieren, wie zum Beispiel „Emojito“, „Haste Worte – Das Würfelspiel“ oder „Katarenga“.

Wann? Samstag (24.11.), 11-17 Uhr

Wo? Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41

Eintritt? Der Eintritt ist frei

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nachtleben

Legendäre Dortmunder Großraumdisko steht zur Vermietung - für 16.000 Euro im Monat

Meistgelesen