Feueralarm löst Einsatz in der Innenstadt aus

Einsatz

Feuerwehreinsatz in der Dortmunder Innenstadt am Sonntagabend: Wegen eines Alarms musste die Feuerwehr zur Silberstraße ausrücken.

Dortmund

14.07.2019, 19:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feueralarm löst Einsatz in der Innenstadt aus

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Wagen zum Einsatzort aus. Die Fahrzeuge parkten im Bereich der Silberstraße. © Ruhland

Update: Wie die Feuerwehr-Leitstelle am Montagmorgen auf Nachfrage mitteilt, war ein Defekt an einer Sprinkleranlage am Sonntagabend der Grund für den Alarm im Kaufhof-Gebäude. Der Feuerwehreinsatz war um 19.40 Uhr beendet.

Erstmeldung: Das Jaulen des Feuermelders war weithin zu hören: Wegen dieses Alarms im Bereich des Kaufhof-Gebäudes und des zugehörigen Parkhauses an der Kolpingstraße musste die Feuerwehr am Sonntagabend nach 18.30 Uhr mit mehreren Wagen ausrücken.

Die Fahrzeuge – unter anderem ein Leiter- und ein Rettungswagen – sammelten sich an der Silberstraße hinter dem Kaufhof-Parkhaus, das momentan saniert wird. Von dort aus wurde nach der Ursache des Alarms geforscht.

Rauch oder Feuer waren nicht zu sehen – nach ersten Erkenntnissen scheint es sich um einen Fehlalarm zu handeln. Dies sagte die Einsatzleitung am Sonntagabend gegen 19 Uhr unserem Reporter vor Ort.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Drastischer Anblick
Video: Das passiert mit einer Hand, wenn ein illegaler Böller darin explodiert
Meistgelesen