Ferienprogramm in Dortmund - das sind unsere Tipps für den 21. Juli: Wasserspaß und Äffchen

dzDortmunder Ferientipps 21. Juli

Was können Kinder und Schüler heute in Dortmund und Umgebung erleben? Hier gibt es besondere Ferien-Tipps für den 20. Juli. Heute: Wasserschlachten, Kängurus und ein Kinderbergwerk

Dortmund

, 18.07.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ferienspiele

Einzigartige Wasserschlacht mit der Feuerwehr im Fredenbaumpark

Wenn das Wetter mitspielt, lädt die Erlebniswelt Fredenbaum für Sonntag zu einer großen Wasserschlacht am Big Tipi ein. Die freiwillige Feuerwehr ist vor Ort, um für großen Wasser-Spiel-Spaß zu sorgen. Teilnehmer sollten unbedingt trockene Wechselkleidung mitbringen. Bei schlechtem Wetter findet die Wasserschlacht nicht statt.

  • Treffpunkt: Erlebniswelt Fredenbaum, Lindenhorster Straße 6
  • Uhrzeit: 17 Uhr
  • Alter: Für alle Kinder
  • Kosten: keine
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.ferido.dortmund.de
  • Veranstalter: Erlebniswelt Fredenbaum

Tipp des Tages

Rundfahrt in der historischen Straßenbahn des Nahverkehrsmuseums

Jeden Sonntag lädt das Dortmunder Nahverkehrsmuseum zu Fahrten mit der historischen Straßenbahn ein. Die Museumsbahn fährt zwischen Mooskamp Thyssenplatz und Kokerei Hansa, auch am Betriebshof Mooskamp sind Zu- und Ausstieg möglich.

  • Ort: Haltestellen Mooskamp Thyssenplatz, Mooskamp Betriebshof und Kokerei Hansa
  • Öffnungszeiten: Die Fahrtzeiten finden Sie hier
  • Kosten: 3-6 Euro
  • Anmeldung: keine
  • Weitere Infos: www.bahnhof-mooskamp.de

Auswärts

Kängurus, Reptilien und Äffchen auf Gut Eversum in Olfen

Gut Eversum ist zu gleichen Teilen Tier- und Freizeitpark. Neben tierischen Attraktionen wie einem großen Terrarienhaus oder einem Kängurugehege, gibt es auch jede Menge Platz, um sich auszutoben: Trampoline, ein Nautic Jet und viele weitere Spielmöglichkeiten stehen für die jungen Besucher bereit.

  • Ort: Gut Eversum, Eversumer Straße 77, 59399 Olfen
  • Öffnungszeiten: 10-18 Uhr
  • Alter: Für jedes Alter
  • Kosten: 6-8 Euro
  • Weitere Infos: www.gut-eversum.de

Umsonst

100 Jahre Zechengeschichte erleben in der Zeche Knirps in Bochum

Förderband, Lorenbahnen, Fördermaschinen... das Kinderbergwerk Zeche Knirps hat alles zu bieten, was zu einem originalen Bergwerk dazugehörte. Unter museumspädagogischer Aufsicht können kleine Bergmänner hier spielen, die Maschinen ausprobieren und erleben, was es hieß, unter Tage zu arbeiten.

  • Adresse: Zeche Knirps, Teil von Zeche Hannover, Günnigfelder Straße 251, 44793 Bochum
  • Öffnungszeiten: 11-18 Uhr
  • Alter : Für Kinder jeden Alters
  • Eintritt: frei
  • Weitere Infos: www.lwl.org

Übersichtskarte

Ausflugsziele in der Umgebung

Jede Menge weitere Tipps für Ausflüge und Aktivitäten gibt es hier auf dieser Freizeit-Karte.

Lesen Sie jetzt