Casting

„Echte“ BVB-Fans sollen Statisten in einem neuen Kinofilm werden

BVB-Fans haben jetzt die Möglichkeit, ihre Fußball-Leidenschaft vor der Kamera und für die Kinoleinwand auszudrücken. Mehrere hundert Personen sollen für einen neuen Kinofilm gecasted werden.
BVB-Fans können sich als Statisten für einen neuen Kinofilm bewerben. © picture alliance/dpa

Für einen neuen Kinofilm werden noch 600 Menschen gesucht, die Fußball-Zuschauer darstellen sollen. Besonders gerne würden die Verantwortlichen des Castings dabei auch „echte Fans“ vor der Kamera sehen.

Dortmund auch Drehort für den neuen Kinofilm

Explizit wird dabei um die Fans von Borussia Dortmund geworben. Gedreht wird von Ende Oktober bis Anfang November in Dortmund, Köln, Düsseldorf, Solingen und Haan im Kreis Mettmann. Dort soll das Buch „Wir Wochenendrebellen“ verfilmt werden.

In dem Buch geht es um einen Vater der mit seinem Sohn zu verschiedenen Fußballstadien reist, um einen Lieblingsverein zu finden. Der Sohn ist Autist und hat spezielle Entscheidungskriterien. Regie führt den Angaben zufolge Marc Rothemund, bekannt etwa für den Film „Sophie Scholl – Die letzten Tage“.

Aber es werden nicht nur Fußballfans gesucht, denn „es gibt außerdem Szenen, für die wir Punks, Zuggäste sowie slowakisch sprechende Frauen und Männer brauchen“, wie Gregor Weber, der verantwortliche der Castingagentur der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Das Casting läuft online ab. Auf der Seite www.rebellencasting.de können Bewerber unter anderem Fotos von sich hochladen. „Auf einem der Bilder können sich echte Fußballfans gerne im Fan-Outfit präsentieren“, so die Agentur. Bewerbungsschluss ist der 22. Oktober.

von der dpa

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.