Renken: „Starke Infektionswelle kommt jetzt in den Krankenhäusern an“

Redakteur
Der Leiter des Dortmunder Gesundheitsamts, Dr. Frank Renken. © Stephan Schuetze
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Inzidenz in Dortmund fast unverändert: Nach Schätzungen sind 4500 Menschen infiziert

Rotary-Adventskalender 2022 Dortmund: Alle Gewinnzahlen im Überblick

Lions-Adventskalender 2022 Dortmund: Neue Gewinnzahlen für den Neunten Dezember

Anstieg bei Patienten: „Schon ein wenig darauf gewartet“

BA.2-Variante noch ansteckender – das hat Auswirkungen

„Sehr viele Covid-Fälle in den Krankenhäusern“