Bildergalerie

Dortmund nimmt Abschied: Trauerfeier für SPD-Politiker Guntram Schneider

Abschied von Staatsminister a.D. Guntram Schneider hat die Dortmunder Stadtgesellschaft in der St.-Reinoldi-Kirche genommen. Neben der Familie kamen viele Freunde, politische Weggefährten und prominente Trauergäste, um dem SPD-Politiker die letzte Ehre zu erweisen.
16.01.2020
/
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Zu den Trauergästen gehörten auch Ex-SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel (vorn r.) und die DGB-Landesvorsitzende Anja Weber (M.).© Rüdiger Barz
Den Gottesdienst hielt Pfarrer Dr. Matthias Schreiber.© Rüdiger Barz
Den Gottesdienst hielt Pfarrer Matthias Schreiber, musikalisch mitgewirkt hat neben Kantor Manfred Grob (Flügel) ein Ensemble der Dortmunder Philharmoniker mit Franziska Batzdorf (Violoncello), Gabriel Feltz (Klavier) und Shinkyung Kim (Violine). © Rüdiger Barz
Zur Trauerfeier kamen auch die beiden älteren Geschwister von Guntram Schneider (vorn l.).© Rüdiger Barz
Den Gottesdienst hielt Pfarrer Matthias Schreiber, musikalisch mitgewirkt hat neben Kantor Manfred Grob (Flügel) ein Ensemble der Dortmunder Philharmoniker mit Franziska Batzdorf (Violoncello), Gabriel Feltz (Klavier) und Shinkyung Kim (Violine). © Rüdiger Barz
Zu den Sprechern der Fürbitten gehörte auch die Dortmunder SPD-Chefin und NRW-Generalsekretärin Nadja Lüders.© Rüdiger Barz
Landes-DGB-Chefin Anja Weber würdigte Guntram Schneider als "engagierten Verfechter der Einheitsgewerkschaft". Sie sagte: "Er war einer von uns, er bleibt einer von uns."© Rüdiger Barz
Der aktuelle NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sprach in Vertretung von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, der aufgrund der Verhandlungen um den Braunkohle-Ausstieg in Berlin verhindert war.© Rüdiger Barz
NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann würdigte Guntram Schneider als "eine beherzte Stimme gegen jede Form von Ungerechtigkeit".© Rüdiger Barz
Zu den Trauerrednern gehörte auch Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel.© Rüdiger Barz
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel würdigte Guntram Schneider als Genossen, ein Wort, das man eher selten in der Kirche höre.: "Ich bin mir aber sehr sicher, dass Guntram Wert darauf gelegt hätte und sich darüber gefreut hätte", sagte Gabriel.© Rüdiger Barz
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel sagte: "Guntrams Leben ist ein Beispiel, dass Haltung nichts mit Herkunft zu tun hat."© Rüdiger Barz
Guntram Schneider habe in der politischen Auseinandersetzung auch die eigenen Genossen nicht geschont, sagte Gabriel. In der Diskussion sei er "streitbar, scharf, zugespitzt, ironisch und feurig" gewesen.© Rüdiger Barz
Auf dem Foto von Guntram Schneider fehlt die Brille, über die er bei Missfallen gern streng blickte.© Rüdiger Barz
Auf dem Foto von Guntram Schneider fehlt die Brille, über die er bei Missfallen gern streng blickte.© Rüdiger Barz
Nach der Trauerfeier nutzten die Gäste draußen vor der Reinoldikirche noch die Gelegenheit für ein Gespräch und zum Austausch von Erinnerungen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder SPD-Chefin und NRW-Generalsekretärin Nadja Lüders (l.) gehörte zu den Trauergästen.© Rüdiger Barz
Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann begrüßte DGB-Chefin Anja Weber.© Rüdiger Barz
Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau begrüßt Parteifreund Sigmar Gabriel.© Rüdiger Barz
Zu den Trauergästen gehörten (v.l.) der ehemalige NRW-Justizminister Thomas Kutschaty, die Dortmunder SPD-Landtagsabgeordnete Anja Butschkau, die Dortmunder SPD-Chefin und NRW-Generalsekretärin Nadja Lüders, Bundestagsabgeordneter Sebastian Hartmann, Thomas Westphal, Chef der Dortmunder Wirtschaftsförderung, und die Dortmunder Sozialdezernentin Birgit Zoerner.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) begrüßt andere Trauergäste.© Rüdiger Barz
NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) begrüßt andere Trauergäste.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel nach seinen Worten des Gedenkens.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Die Dortmunder Stadtgesellschaft sowie die Familie, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag Abschied von SPD-Politiker und Gewerkschafter Guntram Schneider genommen.© Rüdiger Barz
Nach der Trauerfeier wurde der Sarg aus der Kirche getragen.© Rüdiger Barz
Nach der Trauerfeier wurde der Sarg aus der Kirche getragen.© Rüdiger Barz
Die Trauerfeier war nach anderthalb Stunden zu Ende.© Rüdiger Barz
Sargträger bringen den Sarg nach der Trauerfeier aus der Reinoldikirche.© Rüdiger Barz