Dieser berühmte Party-Sänger macht beim Dortmunder Oktoberfest den Fassanstich

Dortmunder Wiesn

Am Freitag startet im Revierpark Wischlingen das Oktoberfest. Für den Fassanstich konnten die Veranstalter einen ganz besonderen Promi gewinnen.

Dortmund

23.09.2019, 16:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieser berühmte Party-Sänger macht beim Dortmunder Oktoberfest den Fassanstich

Gute Stimmung herrschte auch letztes Jahr beim Oktoberfest im Revierpark Wischlingen. © Stephan Schütze (Archiv)

Wenn am Freitag (27.9.) im Revierpark Wischlingen das Dortmunder Oktoberfest startet, macht der erfolgreiche Mallorca-Star Almklausi den Fassanstich.

Almklausi brachte im vergangenen Jahr mit „Mama Laudaaa“ den Sommerhit 2018 raus, in diesem Jahr zog er in die Container von Promi Big Brother ein.

Am Freitag ist er jedoch in Dortmund, um das Oktoberfest offiziell mit einem Fassanstich zu eröffnen - und natürlich, um mit seinen Hits auf der Bühne zu stehen.

Fünf Termine

Almklausi ist damit nur einer von mehrern Acts, die am Freitag das Wischlinger Oktoberfest eröffnen. Auch DJ Ötzi, der seit 20 Jahren mit Hits wie „Anton aus Tirol“ und „Ein Stern“ seine Fans begeistert, wird im Festzelt auftreten.

Richtig bayerisch wird es mit der Rockband „Münchner G‘schichten“.

Das Oktoberfest Dortmund findet an fünf Tagen, verteilt auf drei Wochenenden statt. Los geht es am Freitag um 16.30 Uhr.

Tickets sind noch für den 27.9., den 4.10. und den 5.10. erhältlich. Auch an diesen Tagen treten Live-Acts auf.

Tickets fürs Festzelt kosten zwischen 19,90 und 21,90 Euro und werden unter anderem im Solebad Wischlingen, im Service-Center der Ruhr Nachrichten, Silberstraße 21, und online unter www.das-dortmunder-oktoberfest.de verkauft.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen