Die Polizei sucht mit Fotos nach einem Kreditkartenbetrüger

Betrug am Geldautomaten

Bislang unbekannte Kreditkartenbetrüger haben einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei sucht nun mit Fotos nach einem Verdächtigen.

Dortmund

17.07.2020, 19:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Geldinstitut hat ein Unbekannter oder haben mehrere Unbekannte zwischen April und Juni 2019 auf betrügerische Weise mehrere Anträge auf Kreditkarten gestellt. Mit den Karten bereicherten sie sich um einen insgesamt vierstelligen Bargeldbetrag. Wie viele Personen an dem Betrug beteiligt waren, ist noch unklar.

Die Polizei sucht diesen Mann.

Die Polizei sucht diesen Mann. © Polizei Dortmund

Die Dortmunder Polizei sucht nun mit Lichtbildern nach einem der Betrüger. Der auf den Fotos abgebildete Mann wurde bei einer Abhebung an einem Dortmunder Geldautomaten aufgenommen. Er trug zu diesem Zeitpunkt eine Jacke mit Kapuze in Camouflage-Muster, ein dunkles Oberteil mit weißer Blockschrift und eine Brille mit dunklen Gläsern.

Die Bilder wurden an einem Dortmunder Geldautomaten aufgenommen.

Die Bilder wurden an einem Dortmunder Geldautomaten aufgenommen. © Polizei Dortmund

Hinweise zu Identität und Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Polizei entgegen unter der Telefonnummer 0231 132 7441 .

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Vergewaltigungsprozess fortgesetzt
Albtraum-Überfälle: Notarzt wird im Gericht von Emotionen übermannt
Hellweger Anzeiger Aktueller Überblick
Maskenpflicht und Hygieneregeln: So läuft der erste Schultag in Dortmund