Die Nordsee-Filiale in der Thier-Galerie hat geschlossen

Fisch-Imbiss-Kette

Die Filiale der Kette Nordsee im Gastronomiebereich der Thier-Galerie hat zum Jahreswechsel geschlossen. Viele Details sind bisher noch nicht bekannt.

Dortmund

06.01.2020, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Nordsee-Filiale in der Thier-Galerie hat geschlossen

Die Nordsee-Filiale in der Thier-Galerie ist seit dem 31. Dezember geschlossen. © Christin Mols

Die Filiale der Fisch-Imbiss-Kette Nordsee in der Thier-Galerie hat zum Jahreswechsel geschlossen. Das ist auf einem Aushang des Restaurants im Gastronomiebereich im Obergeschoss des Einkaufszentrums am Westenhellweg zu lesen.

Rechtstreitigkeiten

Center Manager Markus Haas bestätigt auf Nachfrage die Schließung. Als Grund nennt er Rechtsstreitigkeiten mit dem Unternehmen. Details dazu könne er wegen des noch laufenden Verfahrens nicht nennen.

Man sei bemüht, einen Nachfolger für den Platz in der Food Lounge zu finden, so Markus Haas weiter.

Nordsee hat auf Nachfragen zur Schließung bis zum Montagabend (20 Uhr) nicht Stellung genommen. Auf den Aushängen ist jedoch zu lesen, dass die Filiale der Kette an der Kampstraße geöffnet bleibt.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fragen und Antworten
Tempo 30 und Umweltspur: Was man als Autofahrer in Dortmund jetzt wissen muss
Hellweger Anzeiger Combat-18-Verbot
Rechte C18-Gruppierung verübte 41 Straftaten in Dortmund – trotzdem gab es hier keine Razzia
Hellweger Anzeiger Kabarett-Festival
Nach Stress um Wegfall der Förderung: Ruhrhochdeutsch geht‘s so gut wie nie
Meistgelesen