Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter am Mittwochabend

Wetterwarnung

Der Deutsche Wetterdienst hat für Mittwochabend eine Gewitterwarnung für Dortmund ausgegeben. Auch andere Ruhrgebietsstädte sind betroffen. Passiert ist aber nichts.

Dortmund

07.08.2019, 21:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Deutsche Wetterdienst hat für Dortmund für Mittwochabend eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter herausgegeben. Sie galt von etwa 21.15 Uhr bis etwa 22 Uhr. Zu besonderen Vorfällen kam es jedoch nicht.

Laut Deutschem Wetterdienst sei bei dem Gewitter mit Sturmböen zwischen 60 und 80 km/h zu rechnen. Örtlich könne es außerdem zu Blitzeinschlägen kommen. Auch andere Ruhrgebietsstädte waren von der Warnung betroffen. Die Warnung für Mittwochabend ist eine „Warnung vor markantem Wetter“ und entspricht einer Stufe 2 von 4. Das ist eine Stufe weniger als eine volle Unwetterwarnung.

Trotz der Wetterwarnung blieb es bis zum späten Abend in Dortmund ruhig. Feuerwehr und Polizei meldete keinerlei wetterbedingte Einsätze.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Rote Zahlen
Fußballmuseum: Stadt legt vorsichtshalber schon mal 1,2 Millionen für 2020 zurück
Meistgelesen