Der Bachelor und Jenny-Fleur schauen beim Kakao-Date in die Seele des anderen

Dating-Show auf RTL

Kakao trinken und in Schokolade baden. Bei „Der Bachelor“ ist die Suche nach echter Liebe etwas ganz besonderes. Mitten drin: Jenny-Fleur (26) aus Dortmund. So hat sie abgeschnitten.

Dortmund

, 29.01.2020, 22:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Bachelor und Jenny-Fleur schauen beim Kakao-Date in die Seele des anderen

"Der Bachelor" Sebastian Preuss lässt die vierte Folge gemeinsam mit seinen "Ladies" mit einer großen Poolparty ausklingen. Mit dabei: Jenny-Fleur aus Dortmund (r.). © TVNOW

Es wird langsam ernst bei „Der Bachelor“. Vergangene Woche wurde zum ersten Mal geknutscht. Und die ersten Zickereien nehmen Fahrt auf. RTL hat die Drama-Kanonen geladen und ist bereit, zu schießen.

Unter der Dusche wird reflektiert

Aber erstmal muss der Zuschauer sich anhören, wie der Bachelor wieder philosophiert. Er hat schon einige der verbliebenen 13 Frauen näher kennengelernt. Aber „sind sie für mich da, auch wenn es mir mal nicht so gut geht?“, fragt der Münchener Sebastian Preuss (29) sich. Er wünscht sich eine tief gehende Beziehung. Die findet man natürlich nur in einer Reality-TV-Sendung und nicht im echten Leben. Armer Kerl, hoffentlich findet er sein Glück!

Jetzt lesen

Auch nach der Philosophie-Stunde, bei der man den Bachelor verschwitzt beim Sport und unter der Dusche beobachten kann, bleibt es tiefgründig bei der RTL-Sendung. Hier geht es nämlich nicht um plumpe Unterhaltung, sondern um echte, ungespielte Emotionen.

Deshalb lädt der Bachelor sechs seiner „Ladys“ auch zu einem ganz besonderem Gruppendate ein. Es wird eine mexikanische Zeremonie zelebriert.

Sebastian ist ein Jäger

Dabei spielt das „schwarze Gold der Maya“ die Hauptrolle, wie der Bachelor erklärt. Gemeint ist damit Kakao. „Sehr heilig, sehr traditionell“ sei der. Die Frauen sollen dabei „viel über sich selbst erfahren – und ich viel über die Frauen“, so Sebastian. Tiefsinnig und spirituell ist er, unser Bachelor. Einfach ein toller Typ!

Beim Date ist auch die Dortmunderin Jenny-Fleur dabei. Die hat aber wohl das Konzept der Sendung nicht so recht verstanden: „Mal gucken, wer sich wieder versucht, in den Vordergrund zu drängeln!“ Geht es bei solchen Sendungen nicht gerade darum?

Jetzt lesen

Die Frauen bekommen Blumenkronen und Kakao von den mexikanischen Zeremonien-Meistern serviert. Der soll reinigen. Bei Jenny-Fleur hat der gewirkt, sie wurde von ihren negativen Gefühlen befreit. „Magisch irgendwie“, findet die 26-Jährige. Ja, Kakao ist schon eine super Sache!

Am Ende wird noch der Kakao-Satz ausgelesen. Sebastian soll demnach ein Jäger sein! Moment. Geht es ihm vielleicht doch nicht um die große Liebe? Ist der Bachelor doch nur ein 0815-Womanizer?

Wo ist Jenny-Fleur?

Nach dem Gruppendate, was Jenny-Fleur „extrem cool“ fand, auch wenn der Kakao „wie Schlamm“ aussah, gibt es noch ein ganz besonderes Einzeldate: Wioletta darf mit dem Bachelor in Schokolade baden. Natürlich wird auch gefummelt und geknutscht. Chapeau, liebe RTL-Autoren – ganz große Abendunterhaltung!

Von Jenny-Fleur kriegt man danach nicht mehr viel mit. Als Wioletta von ihrem erfolgreichen Date zurückkommt, ist sie in keiner Einstellung zu sehen. Auch bei den anderen Dates spielt sie keine große Rolle mehr, zwischendurch sieht man sie nur schlafend auf der Couch.

Jetzt lesen

Und dann kommt wieder die entscheidende Nacht der Rosen. Bevor es aber zum obligatorischen Rosen-Verteilen kommt, wird noch eine ausgiebige Pool-Party gefeiert. Wenig Stoff, viel Haut. Und wieder wird der Zuschauer mit „Despacito“ gequält.

Nach der Feierei wird es ernst. Für Jenny-Fleur liegt „irgendwas in der Luft“. Rose für Rose wird an andere Frauen verteilt. Nur noch Birgit, Vanessa und die Dortmunderin sind übrig. „Herzrasen des Todes“ bei Jenny-Fleur. Und Zack: Die letzte Rose geht an Vanessa. Die Dortmunderin ist raus. Ihre Chance auf eine glückliche Zukunft mit dem Bachelor ist vorbei.

Die verkraftet das aber erstaunlich gut. „Es war eine tolle Zeit!“, sagt sie und gibt dem Bachelor noch einen Rat zum Abschied mit: „Triff die richtige Entscheidung hier!“

Wer wissen will, ob Sebastian sich den Rat zu Herzen genommen hat, kann das nächste Woche herausfinden. Dann wird die nächste Folge von „Der Bachelor“ um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Tierschutz
Ein Esel für 400 Euro: Ebay-Verkäufe treiben skurrile Blüten – Tierschützer alarmiert
Hellweger Anzeiger Interaktives Tool
An welchen Dortmunder Schulen fehlen wie viele Lehrer? Hier finden Sie es heraus