Das ist der genaue Eröffnungstermin für den neuen BVB-Fanshop am Hauptbahnhof

Katharinentreppe

So umstritten war wohl bisher noch kein BVB-Fanshop. Am Hauptbahnhof gab es eine Diskussion über Fassadengestaltung und Außenwerbung. Jetzt steht die Eröffnung des Fanshops bevor.

Dortmund

, 15.08.2019, 05:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das ist der genaue Eröffnungstermin für den neuen BVB-Fanshop am Hauptbahnhof

Der BVB-Fanshop an der Katharinentreppe eröffnet am 17. August (Samstag). © Wilco Ruhland

Der neue BVB-Fanshop am Königswall 22 wird am Samstag (17. August) um 10 Uhr eröffnen. Wie angekündigt, startet der Verkauf in den Räumen gegenüber des DFB-Fußballmuseums pünktlich zum Bundesliga-Start, den der BVB in Dortmund gegen den FC Augsburg bestreitet (Anstoß: 15.30 Uhr).

Ursprünglich war die Eröffnung bereits für Mitte Mai geplant. Doch Borussia Dortmund hatte den Termin von sich aus verschoben. Grund dafür war die Außenwerbung des Notebook-Discounters notebooksbilliger.de, der im April eröffnet hatte. Weil dessen grell-orangefarbener Schriftzug direkt über dem Fanshop-Eingang das BVB-Schwarzgelb überlagere, erwog der Fußballclub zwischenzeitlich sogar, den Mietvertrag gar nicht antreten zu wollen.

Innenausbau läuft seit Juli

Deshalb gab es noch einmal Verhandlungen zwischen Gebäudeeigentümer DIC Asset AG, notebooksbilliger.de und dem BVB. Die DIC Asset AG freut sich nun über eine „vertragliche Lösung, die beide Seiten zufrieden stellt“. Der Notebookhändler habe seine Außenwerbung zurückgefahren und anderweitig platziert, damit sie nicht den BVB-Fanshop überstrahlt, so ein Sprecher von DIC Asset.

Seit Juli läuft der Ausbau der Fläche im Innern des ehemaligen Continentale-Gebäudes. Ab Samstag laufen viele Fans, die in Dortmund ankommen, genau auf den neuen Laden zu.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Behörden-Panne

Bundespolizei und Staatsanwaltschaft lassen Mehrfach-Straftäter in Dortmund laufen