Darum war die Feuerwehr am Dienstag in der Dortmunder Innenstadt im Einsatz

Feuerwehreinsatz

Einen Großeinsatz der Feuerwehr gab es am späten Dienstagmittag in der Dortmunder Innenstadt. Mit Blaulicht waren die Wagen auf dem Westenhellweg unterwegs. Das war der Grund.

Dortmund

, 01.10.2019, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Darum war die Feuerwehr am Dienstag in der Dortmunder Innenstadt im Einsatz

Die Feuerwehr war mit Blaulicht in der Innenstadt unterwegs. © Volker Petersen (Archiv)

Passanten und Kunden auf dem Westenhellweg waren erschrocken: Gegen 14.20 Uhr am Dienstagmittag fuhren mehrere Wagen der Feuerwehr mit Blaulicht durch die Fußgängerzone. Ihr Ziel: die Thier-Galerie. Allerdings nicht das Einkaufscenter, sondern das dahinter liegende Verwaltungsgebäude.

„Ausgelöst hatte den Einsatz eine Brandmeldeanlage“, erklärte Marcus Haas, Center Manager der Thier-Galerie. Die Anlage sei im unteren Geschoss ausgelöst worden, in denen sich auch Räume der Hövels-Brauerei befinden. „In diesen Räumen wurde der Alarm ausgelöst. Dort finden derzeit Bauarbeiten statt“, so Marcus Haas.

Anlagen lösen auch wegen Staub und Dampf aus

Dass durch Bau- oder Renovierungsarbeiten Brandmeldeanlagen anschlagen, ist kein Einzelfall, erklärt Ralf Schöer vom Lagedienst der Dortmunder Feuerwehr: „Das kommt durchaus öfter vor, wenn Firmen die Brandmeldeanlagen bei staubigen Arbeiten nicht ausschalten.“ Denn die Anlagen würden mit einem Lichtstrahl arbeiten. Wird der druchbrochen – ob durch Rauch, Dampf oder Staub – löst das Gerät Alarm aus.

Erst am 20. September war die Feuerwehr zu H&M am Westenhellweg/Ecke Kampstraße ausgerückt, weil Wasserdampf einen Brandalarm ausgelöst hatte. Anfang August hatte in der Thier-Galerie selbst eine Brandmeldeanlage aufgrund von Autoabgasen einen Großalarm ausgelöst.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Neuer Imbiss

Neues Leben im „Gold Gollan“-Pavillon: Erste Umsätze der Döner-Bude gehen an die Diakonie

Hellweger Anzeiger Blindgänger im Westfalenpark

„Ich wurde eher unsanft aus meiner Wohnung gebeten“ - Szenen einer Evakuierung

Meistgelesen