Coronavirus in Dortmund: Zahl der Neuinfektionen verdoppelt sich

Liveblog

Die Lage zu Verbreitung und Auswirkungen des Coronavirus in Dortmund verändert sich schnell. In unserem Liveblog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Dortmund

08.10.2020, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Wichtigste in Kürze:

  • Insgesamt wurden in Dortmund 3293 Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 bestätigt. Darunter sind nach Angaben der Stadt etwa 974 aktive Fälle. Diese Zahl ist jedoch nur eine Schätzung.
  • Die 7-Tage-Inzidenz liegt nach Berechnungen der Stadt Dortmund auf Basis der maßgeblichen RKI-Methodik bei 97,4. Da das RKI die aktuellen Corona-Neuinfektionen später am Tag abruft und um 0 Uhr veröffentlicht, unterscheidet sich sein Wert immer geringfügig von dem der Stadt Dortmund.
  • Laut der Stadtverwaltung sind in Dortmund bisher 14 Menschen gestorben, bei denen ein „ursächlicher Zusammenhang“ mit Covid-19 besteht. Das Robert-Koch-Institut zählt 21 Todesfälle im Zusammenhang mit der Infektion in Dortmund.
  • Aktuell werden 56 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt, 7 davon müssen auf der Intensivstation versorgt werden, 3 von ihnen werden beatmet.

Unser Liveblog

 




 

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Dortmunder Karikaturist
Holga Rosen wird Zweiter beim Deutschen Cartoonpreis - seine besten Zeichnungen