Corona-Angst bei Cathy Hummels: Influencerin sagt kurzfristig Schlag den Star ab

Coronavirus

Sie war schon auf dem Weg nach Köln, als Cathy Hummels die Nachricht aus ihrer Familie erhielt: Onkel und Tante sind mit dem Coronavirus infiziert. Schlag den Star fällt für sie jetzt flach.

Dortmund

, 20.03.2020, 18:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Corona-Angst bei Cathy Hummels: Influencerin sagt kurzfristig Schlag den Star ab

© picture alliance/dpa

Beim Duell der Influencerinnen wollte Cathy Hummels eigentlich am Samstag gegen Dagi Bee bei Schlag den Star antreten. Doch daraus wird nun nichts: Cathy Hummels musste kurzfristig für die Show absagen, wie sie am Freitag bei Instagram in einer Videobotschaft verkündet.

Sie sei schon auf dem Weg nach Köln gewesen, als sie die Schocknachricht erhielt. Sowohl ihr Onkel als auch ihre Tante seien mit dem Coronavirus infiziert worden. Daraufhin habe sie kurzfristig entschieden, die Show am Samstag zu canceln, erzählt sie.

Da man in der Familie engen Kontakt pflege, werde sie sich nun testen lassen. „Es kann einfach sein, dass ich das Virus in mir trage.“ Sie selbst muss sich nun auch in eine 14-tägige Quarantäne begeben – anstecken will sie nämlich niemanden.

Viel trainiert

Sie sei zutiefst traurig, auch weil sie sehr viel für die Show trainiert hätte. Doch Gesundheit gehe vor. „Ich möchte nicht verantwortlich sein, dass jemand durch mein egoistisches Handeln krank wird."

Immerhin hat Pro Sieben schon einen Ersatz für Cathy Hummels gefunden. Dagi Bee bekommt es jetzt mit Sängerin und Schauspielerin Jasmin Wagner (ehemals Blümchen) und Schauspielerin zu tun. Cathy Hummels wird sich jetzt erst einmal um ihre Familie kümmern – doch ein Comeback zu einem späteren Zeitpunkt bei Schlag den Star schließt sie nicht aus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Missbrauchs-Prozess in Dortmund
„Gegenwehr zwecklos“ - Tochter mit schweren Vorwürfen gegen ihren Vater