Sicherheit in Sachen Corona sollen die regelmäßigen Lollitests in Grundschulen bringen. Zum Schulstart nach den Winterferien stifteten sie an vielen Dortmunder Schulen eher Chaos. © dpa
Meinung

Chaos um Pool-Tests: Kinder wurden fahrlässig in Gefahr gebracht

Die Omikron-Welle belastet auch die Dortmunder Schulen. Viele Pooltests fielen zum Schulstart positiv aus. Viele Betroffene erfuhren davon aber erst, als die Kinder schon im Klassenzimmer saßen.

Es war tatsächlich ein Chaos mit Ansage. Statt Sicherheit stifteten die Lollitests an Dortmunder Schulen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien eher Chaos und Verwirrung – und sogar die Gefahr von Infektionen.

Überlastete Labore

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.