Casino Hohensyburg: Tachometer im Internet zeigt an, wie voll es ist

Casino Hohensyburg

Die Spielbank Hohensyburg hat zumindest zum Teil wieder geöffnet. Um zu hohe Gästezahlen zu vermeiden, setzt man auf ein technisches Hilfsmittel.

Dortmund

03.06.2020, 15:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Spielbank Hohensyburg / Spielcasino / Westspiel[Foto: Dieter MenneDatum: 14.04.2016

Spielbank Hohensyburg / Spielcasino / Westspiel [Foto: Dieter Menne Datum: 14.04.2016 © Dieter Menne Dortmund

Die Jackpots an den Automaten der Spielbank Hohensyburg können wieder geknackt werden. Das klassische Spiel mit Poker, Roulette und Black Jack findet allerdings noch nicht wieder statt.

Einige neue Regeln gibt es auch für das Automatenspiel: Während der Dauer ihres Besuchs müssen Gäste eine Maske tragen. Außerdem sollen sich im Haus nicht mehr Menschen aufhalten als die maximale Anzahl der zugelassenen Automaten. Damit es nicht zu unerwünschten Wartezeiten kommt, können Gäste, sich vor dem Besuch auf der Internetseite des Casinos einen Überblick über die aktuelle Auslastung verschaffen. Diese zeigt ein digitales Tachometer in Prozent und mit einem Ampel-Farbschema an.

Personen mit Erkältungssymptomen werden ausdrücklich gebeten, die Spielbank nicht zu betreten. In den Eingangsbereichen stehen Desinfektionsmittelspender.

Öffnungszeiten und Gastronomie

Das Automatenspiel ist sonntags bis donnerstags von 11 bis 2 Uhr früh sowie freitags und samstags von 11 bis 3 Uhr früh geöffnet. Das Tanzlokal Fox bleibt vorerst geschlossen.

Das Sternerestaurant Palmgarden empfängt seit dem 21. Mai wieder Gäste, mittwochs bis sonntags zwischen 18 und 23 Uhr. Im Restaurant Syght kann man ebenfalls wieder essen. Dienstags bis samstags ab 18 Uhr und sonntags ab 11 Uhr. Im Syght können Speisen auch abgeholt werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Video und vielen Fotos
Ein Traum-Garten in der Innenstadt war früher ein trister Hinterhof