Neuer BVB-Fanshop an der Katharinentreppe: Start-Termin steht fest

dzBVB-Fanshop

Lange unklar war: Wird der neue BVB-Fanshop direkt an der Katharinentreppe eröffnen, oder nicht? Nun bestätigt der BVB, dass es den Shop geben wird - und nennt einen Termin für die Eröffnung.

Dortmund

, 10.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Der neue BVB-Fanshop an der Katharinentreppe sollte ursprünglich bereits Mitte Mai eröffnen. Doch der Termin wurde nicht nur verschoben, sondern drohte sogar ganz zu platzen. Nun ist jedoch klar: Der BVB-Fanshop gegenüber vom Fußballmuseum wird eröffnen.

Unstimmigkeiten mit den Nachbarn

Obwohl schon deutlich schwarz-gelbe Außenwerbung zu sehen ist, wackelte das Projekt. Denn Außenwerbung war auch das Problem. Im Obergeschoss des Gebäudes am Königswall 22 sitzt seit Anfang April das Unternehmen „notebooksbilliger.de“ – mit auffälliger, grell-orangefarbener Firmen-Optik.

Diese Außenwerbung gefiel den Verantwortlichen von Borussia Dortmund jedoch gar nicht. So sehr störte die Werbung, dass der BVB sogar ankündigte, den Mietvertrag gar nicht antreten zu wollen.

Jetzt lesen

Im Mai hieß es dann jedoch seitens des BVB-Marketingchefs Carsten Cramer: „Wir sind von dem Standort weiter überzeugt. Wir sind weiter dabei, mit dem Vermieter einen Konsens zu finden und hoffen auf eine gute Lösung.“

Angepeilter Start-Termin zur Eröffnung steht

Diese scheint jetzt gefunden zu sein. Am Mittwoch, 10. Juli, stand die Tür im Erdgeschoss offen – innen fanden eindeutig Bauarbeiten statt.

Auf die offizielle Anfrage an die Kommunikationsabteilung des BVB bestätigt diese: „Der Fanshop wird eröffnen“. Gegenwärtig sehe der Zeitplan „das erste Bundesliga-Wochenende am 16./17. August vor.“

Momentan würden „Arbeiten am Innenausbau der Fläche“ durchgeführt. Wie sich mit notebooksbilliger.de geeinigt wurde, verrät der BVB nicht. Nur so viel: „Bezüglich der Außenwerbung wurde mit allen Beteiligten eine Lösung erzielt, die die Interessen aller Mietparteien berücksichtigt.“

Lesen Sie jetzt
Eröffnungstermin verstrichen

Nach Ärger: So geht es weiter mit dem BVB-Fanshop am Hauptbahnhof

Der geplante Eröffnungstermin für den BVB-Fanshop am Hauptbahnhof ist vorbei - wegen Streits mit dem Nachbarn notebooksbilliger hat der BVB dort nicht eröffnet. Das ist der Stand der Dinge. Von Felix Guth

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Harpune und Elektro-Schocker

Mietwohnung in Hörde geräumt: Psychisch kranke Frau (35) besaß unheimliches Waffenarsenal

Meistgelesen