Boulevard Kampstraße: Sind die alten Pläne überhaupt noch zeitgemäß?

Redakteur
Die Stadtplaner um Dezernent Ludger Wilde stellen den geplanten Wasserlauf für den „Boulevard Kampstraße“ infrage.
Die Stadtplaner um Dezernent Ludger Wilde stellen den geplanten Wasserlauf für den "Boulevard Kampstraße" infrage. © Menne/Fritschi+Baum
Lesezeit

Um viele Jahre verzögert

Kein Spielraum bei Farbgestaltung

Politik soll über Wasserlauf entscheiden

Finale erste Ende 2029