Eine große Büroimmobilie in der Dortmunder Innenstadt ist das Postbank-Gebäude. Hier hat inzwischen die Kette für Kraft und Fitness, Kieser Training, ihr Domizil.  Insgesamt wurden über 10.000 Quadratmeter neu vermietet, 1800 Quadratmeter sind noch frei.
Eine große Büroimmobilie in der Dortmunder Innenstadt ist das Postbank-Gebäude. Hier hat inzwischen die Kette für Kraft und Fitness, Kieser Training, ihr Domizil. Insgesamt wurden über 10.000 Quadratmeter neu vermietet, 1800 Quadratmeter sind noch frei. © Peter Wulle
Immobilien

Boom der Büroimmobilien in Dortmund: „2021 wird ein Rekordjahr“

Dass Dortmund als Dienstleistungs- und Technologiestandort wächst, zeigt sich an einem Boom auf dem Büromarkt. Die Flächenvermarktung erreicht Rekordniveau. Es gibt dafür mehrere Gründe.

Gerade hat der Dortmunder IT-Dienstleister Green IT zusätzliche Büroräume angemietet. An der Heinrich-Hertz-Straße 6 westlich der Dortmunder City belegt das Unternehmen bald rund 1400 Quadratmeter Bürofläche im dritten und vierten Obergeschoss.

Büromarkt in Dortmund kennzeichnen stabile Mieten

Homeoffice wirkt sich spürbar auf den Büromarkt aus

Green IT jetzt an zwei Standorten in Dortmund

In den meisten Fällen geht es um Standortwechsel

Boom bei Büroneubauten gibt es im gesamten Ruhrgebiet

„Wohnen und Arbeiten wachsen stärker zusammen.“

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.