Männer streiten sich am Heiligen Weg Ecke Kaiserstraße, dann fällt ein Schuss

Polizei sucht Zeugen

Ein Schuss hat am Montagabend die östliche Innenstadt aufgeschreckt. Er fiel bei einem Streit zwischen mindestens zwei Personen vor einem Gebäude an der Ecke Heiliger Weg/Kaiserstraße.

27.11.2018, 17:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Streit zwischen mindestens zwei Männern ist in der östlichen Innenstadt am Montagabend (26. 11.) eskaliert: Gegen 17.30 Uhr fiel ein Schuss, der Polizei zufolge wurde möglicherweise eine Person verletzt. Darauf hätten Spuren vor Ort schließen lassen. Wie unbeteiligte Zeugen der Polizei berichteten, stritten und prügelten sich zwei Männer zunächst in einem Firmengebäude an der Ecke Heiliger Weg/Kaiserstraße. Dann setzten sie ihren Streit draußen fort.

Polizei sucht nach 20- bis 30-jährigen Männern

Wie die Polizei erklärte, waren in den Streit möglicherweise auch noch andere Personen involviert. Als die Beamten eintrafen, waren alle Beteiligten geflohen. Nach den laut Zeugenaussagen etwa 20-30 jährigen Männern sucht die Polizei jetzt.

Einer der Männer, der als etwa 1,80 Meter beschrieben wurde, hat kurzes dunkles Haar, einen Bart und trug eine graue Jacke. Außerdem spielte laut Polizei möglicherweise ein grauer oder schwarzer SUV – vermutlich ein Range Rover – eine Rolle bei der Flucht.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0231) 132-7441 zu melden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Theater Dortmund
Die Dortmunder Akademie für Theater und Digitalität wird zunehmend sichtbar
Hellweger Anzeiger Unternehmensgründer in Dortmund
Bei jedem zweiten Jungunternehmer ist das Startkapital nach einem halben Jahr weg