Auch das Hombrucher Bad (links) wäre von einer Schließung betroffen. Dort gibt es zusätzlich Ärger mit der Dachreparatur. Rechts: Die Akteure der Sportwelt mit Geschäftsführer Jörg Husemann (r.). © RN-Archiv/beus; Collage: RN
Sportwelt Dortmund

Bäder-Streit eskaliert: Hallenbäder schon nächste Woche dicht?

Der Streit zwischen der Sportwelt und der Stadt eskaliert weiter. Jetzt hat der Badbetreiber nochmal nachgelegt. Betroffen sein könnte nicht nur der Freizeitsport - sondern auch der Schulbetrieb.

Der Konflikt zwischen der Sportwelt Dortmund und den städtischen Sport- und Freizeitbetrieben erreicht einen neuen Höhepunkt:

Auch Schwimmvereine sollen informiert werden

Stadt bittet Sportwelt Dortmund um Gespräch

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.