Am Black Friday haben die Geschäfte in der City bis 22 Uhr geöffnet

Late-Night-Shopping

Die Geschäfte in der Dortmunder City laden am Freitag passend zum Black Friday zum Late-Night-Shopping ein. Die Thier-Galerie erweitert ihr Öffnungszeiten sogar bis Ende des Jahres.

Dortmund

, 23.11.2018, 09:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Black Friday haben die Geschäfte in der City bis 22 Uhr geöffnet

Auf dem Westenhellweg wird‘s am Freitag zum Black Friday voll. © Oliver Schaper

Der Tag nach Thanksgiving ist in den USA der Start in die Weihnachtssaison. Am Black Friday gibt‘s überall Rabatte und Sonderangebote – mittlerweile auch in Deutschland. Schon seit Tagen werben die Geschäfte in der City mit Sonderangeboten für den 23. November, den schwarzen Freitag.

Passend dazu laden die Geschäfte rund um Westen- und Ostenhellweg am Freitag zum Late-Night-Shopping ein. Sie haben dann nicht, wie üblich, bis 20 Uhr geöffnet, sondern bis 22 Uhr. Schnäppchenjäger haben als zwei Stunden mehr Zeit, um Weihnachtsbesorgungen zu machen und zu shoppen.

Kunden sollen sich nicht verlocken lassen

Doch trotz all der Angebote, sollten sich Kunden nicht zu übermäßigen Käufen hinreißen lassen, warnt die Verbraucherzentrale NRW. Viele Käufer würden sich von den lukrativen Angeboten verleiten lassen, viel zu viel zu kaufen und sich damit letzten Endes finanziell übernehmen.

Das Late-Night-Shopping hatte der Cityring im vergangenen Jahr zum Pfefferpotthastfest erstmals ins Leben gerufen. Nun gibt‘s also die Wiederholung zum Black Friday.

Thier-Galerie hat am Wochenende wieder bis 22 Uhr auf

Die Thier-Galerie erweitert ihre Öffnungszeiten sogar über diesen Freitag hinaus: Bis zum 29. Dezember hat das Einkaufszentrum am Westenhellweg jeden Freitag und Samstag bis 22 Uhr geöffnet.

Auf Wunsch der Mitarbeiter in den Geschäften hatte die Thier-Galerie im Mai 2018 die Öffnungszeiten am Wochenende von 22 auf 20 Uhr reduziert. Dass das Einkaufszentrum in der Adventszeit nun wieder zwei Stunden drauf packt, war geplant.

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Dezember

Und wer es am Black Friday nicht zum Shoppen in die City schafft: Weihnachtseinkäufe können die Dortmunder auch beim verkaufsoffenen Sonntag am 2. Dezember erledigen. Dann haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Öffnungszeiten

Frische Brötchen auch sonntagsnachmittags - machen die Dortmunder Bäcker mit?

Meistgelesen