Besenrein soll die Kaufhof-Immoblie Ende Oktober übergeben werden.
Besenrein soll die Kaufhof-Immoblie Ende Oktober übergeben werden. © Oliver Schaper
Mit Fotostrecke

„Alles muss raus“: So laufen die letzten Tage im Kaufhof am Westenhellweg

Es geht dem Ende entgegen: In wenigen Tagen wird der Kaufhof am Westenhellweg geschlossen, der Verkauf endgültig eingestellt. Aus dem einst stolzen Warenhaus ist eine Billig-Hochburg geworden.

Das Restaurant „Petersilie“ begrüßt seine Besucher, indem es sich von ihnen verabschiedet. „Das Restaurant wird am Mittwoch (14. Oktober) um 16 Uhr schließen“, steht auf dem Schild am Eingang des Kaufhof am Westenhellweg in Dortmund. Seinen Besuchern dankt das Restaurant „für die Treue“ und wünscht „weiterhin alles Gute.“ Was für ein Empfang!

Die letzten Tage des Kaufhof am Westenhellweg

„Hatte gehofft, ich könnte bis zur Rente bleiben“

Restware ist ins Erdgeschoss gewandert

„Hab‘ mich schon gewundert, wie das hier aussieht“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.