Ab in die Sonne: Neue Flugverbindung vom Dortmund Airport zur Ostseeinsel Usedom

Flughafen Dortmund

Die Dortmunder können sich auf ein weiteres Reiseziel in Deutschland freuen: Ab dem 2. Mai gibt es einen Direktflug vom Dortmunder Flughafen zur Sonneninsel Usedom.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 08.02.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab in die Sonne: Neue Flugverbindung vom Dortmund Airport zur Ostseeinsel Usedom

Malerische Sonnenaufgänge am feinsandigen Ostseestrand. © Usedom Reisen SN GmbH

42 Kilometer Sandstrand, 2000 Sonnenstunden im Jahr und die längste Strandpromenade Europas – dafür steht die bekannte Ostseeinsel.

In weniger als 100 Minuten sollen Urlauber bald vom Ruhrgebiet nach Usedom fliegen. Vom 2. Mai bis zum 24. Oktober startet jeden Samstag ein Flieger von Dortmund nach Heringsdorf.

Weiteres attraktives Sommerziel

„Wir freuen uns, dass Eurowings die beliebte Verbindung vom Dortmund Airport nach Usedom in diesem Jahr weiterführt. Damit können unsere Fluggäste in den Sommermonaten bequem und schnell ein weiteres attraktives Urlaubsziel erreichen“, sagt Guido Miletic, Abteilungsleiter Marketing & Sales am Dortmund Airport.

Nachdem im Jahr 2018 die Verbindung ausgesetzt wurde, hat die Billigfluggesellschaft Eurowings 2019 die Strecke wiederaufgenommen und führt sie auch in diesem Jahr fort. Für den Flug werden kleine, sogenannte Regionaljets genutzt, die nur für 74 Menschen Sitzplätze bieten.

Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte Insel Deutschlands. Ein Teil des sonnigen und beliebten Touristenortes liegt in Polen.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen