EC-Karten-Diebstahl in Dortmund – identifzierter Mann wohl nicht der Täter

Öffentliche Fahndung

Ein unbekannter Täter hat Anfang März einer 20-Jährigen in Dortmund die EC-Karte gestohlen und damit Geld abgehoben. Die Polizei fahndete mit Fotos. Der Mann ist aber wohl nicht der Täter.

Dortmund

02.07.2019, 12:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
EC-Karten-Diebstahl in Dortmund – identifzierter Mann wohl nicht der Täter

Die Dortmunder Polizei sucht diesen Mann. © Stephan Teine

Aktualisierung:

Die Polizei meldet, sie habe den Mann auf den Bildern identifiziert. Nach dem jetzigem Ermittlungsstand sei ein Tatzusammenhang nicht gegeben.

Wir haben deshalb die Fotos des Mannes aus unserem Artikel entfernt.

So haben wir zuvor berichtet:

Die Dortmunder Polizei sucht nach Zeugen und bittet in einer Pressemitteilung um Mithilfe: Am 8. März 2019 habe ein unbekannter Täter einer 20-jährigen Iserlohnerin in Dortmund auf unbekannte Weise eine EC-Karte gestohlen, heißt es in der Meldung.

Geld in zwei Banken abgehoben

Einen Tag später habe der Mann um 2.18 Uhr von dem Konto Geld an einem Automaten der Deutschen Bank in Hagen und um 14.20 Uhr an der Sparkasse Hagen (Wilhemsplatz) abgehoben.

Jetzt sucht die Polizei den Täter mit Lichtbildern und fragt: Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Mann? Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, in der Kriminalwache (Tel. 0231 132 74 41) anzurufen.

Meistgelesen